Giftköder in Durmersheim und Iffezheim? Bereits zwei Hunde gestorben

Landkreis Rastatt (pol/cmk) Innerhalb weniger Tage kam es im Landkreis Rastatt zu Vorfällen, bei denen zwei Hunde den Tod fanden.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

Vorfälle in Durmersheim und Iffezheim

Die Polizei vermutet, dass die Hunde am Montagnachmittag beim Gassi gehen in der Industriestraße in Durmersheim und am Dienstagvormittag am "Mühlbach" in Iffezheim bislang unbekannte Substanzen aufgenommen haben und kurz darauf verstarben. Die Polizei mahnt vor allem Hundebesitzer zur Vorsicht. Falls verdächtig ausgelegte Gegenstände beziehungsweise Giftköder aufgefunden werden, wird um Verständigung der nächsten Polizeidienststelle gebeten.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank