Gebäudebrand in Gernsbach macht das Haus unbewohnbar

Gebäudebrand in Gernsbach macht das Haus unbewohnbar

Gernsbach (pol/jb) - Ein großer Gebäudebrand ist am Samstagabend in Gernsbach ausgebrochen und hat einen hohen Sachschaden verursacht: Das Gebäude ist nicht mehr bewohnbar.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

Ursache unbekannt

Am Samstagabend ist es in der Weinbergstraße in Gernsbach  zu einem Gebäudebrand mit beträchtlichem Sachschaden gekommen. Nach ersten Ermittlungen ist das Feuer gegen 22.45 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache im Dachgeschoss des Hauses ausgebrochen. Glücklicherweise konnten sich alle Bewohner des Anwesens rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Über 1 000 000 Euro Schaden

Zur Brandbekämpfung waren die Feuerwehren aus Gernsbach, Gaggenau und die Werksfeuerwehr Daimler AG im Einsatz. Ersten Schätzungen zufolge dürfte der Schaden im unteren siebenstelligen Bereich liegen. Das Gebäude ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank