Drei Verletzte und hoher Schaden nach Gebäudebrand in Gaggenau-Michelbach

Gaggenau-Michelbach (pol/bo) - Bei einem Gebäudebrand in Michelbach wurden heute Nacht drei Personen verletzt. Das Haus ist nach dem Feuer nicht mehr bewohnbar. Wie es zu dem Brand gekommen ist, ist derzeit noch unklar.

Foto: Feuerwehr Gaggenau

  • Weitere Beiträge in: Rastatt

Bewohner erleiden Rauchgasvergiftung

Die Wehrleute der Feuerwehr Gaggenau, sowie der Abteilungen aus Michelbach und Freiolsheim hatten alle Hände voll zu tun, um den Brand am frühen Samstagmorgen unter Kontrolle zu bringen. Nach der medizinischen Erstversorgung der drei Bewohner, kamen diese mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation in umliegende Krankenhäuser.

Gebäude derzeit unbewohnbar

Das ausgebrannte Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden dürfte laut ersten Schätzungen im mittleren sechsstelligen Bereich liegen. Die Polizei Gaggenau hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen. Sachdienliche Hinweise von Zeugen werden unter der Tel.-Nr. 07225/9887-110 erbeten.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank