Current track
Title Artist


Duell der Raubkatzen an Spieltag drei – LIONS empfangen Tigers

Karlsruhe (pm) Am Wochenende wird es tierisch wild! Die PS Karlsruhe LIONS empfangen die Tigers Tübingen in der Europahalle Karlsruhe. Spielbeginn am Samstag ist um 19:30 Uhr.

Symbolbild: Archiv

LIONS mit starkem Start

Mit zwei knappen Siegen zum Saisonauftakt in der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProA haben die PS Karlsruhe LIONS einen guten Start hingelegt und damit für Euphorie bei den Fans des Löwenrudels gesorgt. Doch in Karlsruhe nimmt man die kommenden Herausforderungen keineswegs auf die leichte Schulter, denn die Liga scheint 2019/2020 sehr ausgeglichen. Darauf deuten zumindest die bisherigen Ergebnisse in sämtlichen Hallen hin: Kantersiege sind Mangelware und so erwartet man in der Fächerstadt noch viele enge Basketball-Duelle.

Derby in der Europahalle

Bereits der kommende Spieltag verspricht Hochspannung, denn im zweiten Heimspiel in Folge erwartet Spieler und Fans eine brisanten Paarung. Am 5. Oktober kommen die Tigers Tübingen nach Karlsruhe und wollen im Löwenrevier wildern. Mit Siegen gegen die Artland Dragons und den FC Schalke 04 Basketball sind die Schwaben ebenfalls gut aus den Startlöchern gekommen. Doch nur einer der Kontrahenten wird am Ende des Abends seine weiße Weste wahren und sich ins vordere Tabellendrittel schieben können. Für zusätzlichen Zündstoff dürfte die traditionelle badisch-schwäbische Rivalität sorgen. Zudem ist allen Beteiligten noch der drittletzte Spieltag der regulären Saison 2018/2019 im vergangenen März in Erinnerung. Damals kämpften sowohl LIONS als auch Tigers um einen der letzten Plätze, die zur Teilnahme an den PlayOffs berechtigen. Der Endstand in Tübingen lautete 94:100 nach Overtime und bedeutete gleichzeitig das Aus für die Tigers im Rennen um die Teilnahme an der Meisterschaftsrunde.

Fans erwarten ein spannendes Spiel

Doch bei aller Rivalität überwiegen die Freude über eine attraktive Paarung, die Erwartung eines spannenden und fair geführten Duells in der Europahalle sowie ein Wiedersehen mit einem ehemaligen Wegbegleiter. Denn Roland Nyama, der inzwischen für die Tigers spielt, stand in den vergangenen zwei Spielzeiten für die LIONS auf dem Parkett. Spielbeginn am Samstag ist um 19:30 Uhr.