Polizei sucht Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall in Pforzheim

Pforzheim (pol/ass) - Am Sonntag, gegen 13.20 Uhr, ist es in Pforzheim auf der Kreuzung Anshelm-/Hohenzollern-/Blücherstraße zu einer Kollision zwischen einem Pkw und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer hat sich hierbei schwer verletzt, wie die Polizei am Sonntag in einer Pressemeldung mitgeteilt hat.

Symbolbild: Pixabay

Was ist passiert?

Der 69-jährige Motorradfahrer befuhr mit seiner Suzuki die Hohenzollernstraße in östliche Richtung. Zeitgleich beabsichtigte eine 39-jährige Volvo-Fahrerin die Kreuzung auf der Anshelmstraße in südliche Richtung zu überfahren. So kam es im Kreuzungsbereich zu einem Zusammenstoß.

Hoher Sachschaden

Der Motorradfahrer kam zu Fall und musste mit schweren Verletzungen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Die Volvo-Fahrerin erlitt keine Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Gesamtschaden von etwa 11.000 Euro.

BMW-Fahrer gesucht

Die Polizei ermittelt gerade, welcher der beiden Beteiligten bei Rotlicht die Kreuzung passieren wollte. Hierfür wird insbesondere der BMW-Fahrer gesucht. Dieser Fahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Pforzheim unter der Telefonnummer 07231 186-3111 zu melden.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank