Current track
Title Artist


Horrorunfall bei Pforzheim – Motorradfahrer kracht durch Auto-Heckscheibe

Pforzheim (pm/cmk) Zu einem Horrorunfall kam es am Donnerstagabend zwischen Neulingen und Pforzheim. Ein Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren, als das Auto vor ihm verkehrsbedingt abbremste. Der Zweiradfahrer schlug in der Heckscheibe des Fahrzeugs ein und wurde schwer verletzt.

Foto: Aaron Klewer / einsatzreport24.de

  • Weitere Beiträge in: Pforzheim

Heckscheibe durchschlagen

Auf der B294 zwischen Neulingen und Pforzheim ereignete sich am Donnerstagabend gegen 18 Uhr ein schwerer Unfall. Den ersten Polizeiangaben zu Folge krachte ein Biker mit seinem Sozius auf der B294 in einen vor ihm stehenden Suzuki, der wegen einer Verkehrsstockung abbremsen musste. Der Motorrafahrer schlug mit dem Kopf in die Heckscheibe des Suzuki und durchschlug sie. Er und sein Sozius wurden schwer verletzt. Zwei Rettungswagen und zwei Notarztteams waren im Einsatz. Die Polizei hatte die Unfallaufnahme übernommen. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Bereich der B294 im Feierabendverkehr.