200.000 Euro Schaden bei Brand in Birkenfeld

Birkenfeld (pol/dpa) - Etwa 200.000 Euro Sachschaden entstanden am Mittwochmorgen bei einem Brand in der Hölderlinstraße. Aus bislang ungeklärter Ursache dürfte es gegen 5.40 Uhr im Dachgeschoss zu einem Brandausbruch gekommen sein. Die zum Zeitpunkt des Brandausbruches im Hausanwesenden Personen begaben sich rechtzeitig ins Freie und blieben unverletzt.

Bild: Symbolbild Adobe Stock

  • Weitere Beiträge in: Pforzheim

Ein Sachschaden von etwa 200 000 Euro ist beim Brand eines Wohnhauses in Birkenfeld (Enzkreis) entstanden. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch wird von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen, die Ermittlungen dazu laufen aber noch. Demnach brannte der Dachstuhl des Wohnhauses komplett aus. . Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. 


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank