30. Dezember 2014 - Seite 5 von 20 - die neue welle

Tag

Page: 5

Bruchsal (pol). Durch einen Wachmann gestört wurden am Montagabend gegen 22.35 Uhr drei Einbrecher an der Johann-Peter-Hebel-Schule in Bruchsal. Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bruchsal gelangten die drei Täter auf noch unbekannte Art und Weise in das Schulgebäude. Aus einem Technikraum entnahm das Trio mehrere Bildschirme, Stereoanlagen, einen Beamer sowie einen Laptop und stellten die Gegenstände zum Abtransport bereit.
Allerdings mussten die Langfinger beim Eintreffen des Sicherheitspersonals ohne Beute flüchten.
Pforzheim (pol). Auf Schmuck und Bargeld von insgesamt vier Brötzinger Wohnungsinhabern hatten es Einbrecher in den vergangenen Tagen abgesehen. Nach zwei am Montag erstatteten Anzeigen waren die Täter während der rund einwöchigen Abwesenheit der Bewohner durch Aufhebeln der Terrassentüren in jeweils eine Wohnung in der Theodor-Mohr-Straße und in der Geranienstraße eingedrungen. Ob dort etwas gestohlen wurde, ließ sich bislang noch nicht klären.
Calw (dnw). Skizunft des TSV Calw reagiert auf den Wintereinbruch und bietet Kurs für Skizwerge an. Nachdem der Schnee endlich auch in der Region Calw eingetroffen ist, hat die Skizunft Calw für die ganz kleinen Skizwerge im Alter zwischen vier und sechs Jahren aufgrund der guten Schneeverhältnisse kurzfristig einen Schnupper-Skitag durchgeführt. Knapp 15 Kinder haben vergangenen Sonntag die Möglichkeit genutzt, direkt vor der Haustüre erste Grundlagen des Skifahrens zu erlernen.
Baden-Baden (dnw). Viel Zeit nahm sich Oberbürgermeisterin Margret Mergen beim Besuch der Ortsverwaltung Haueneberstein. Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos und seine Mitarbeiterinnen empfingen die OB in der Ortsverwaltung. Auch kurz vor dem Jahreswechsel gab es einiges zu besprechen. Hans-Dieter Boos berichtete von dem Wunsch des Ortschaftsrats nach dem neuen Baugebiet „In der Au II“. Im Flächennutzungsplan sei die Fläche schon vorgesehen. Haueneberstein brauche weitere Bauflächen, die Nachfrage in der Ortsverwaltung sei groß.

30. Dezember 2014

Rastatt (dnw). Die winterlichen Straßenverhältnisse führten am Montag bei den Autofahrern zu einigen "Ausrutschern", die insgesamt glimpflich ausgingen. 4.000 Euro Sachschaden waren beispielsweise die Folge eines glättebedingten Auffahrens um 14.40 Uhr in der Rauentaler Straße. Ein 54 Jahre alter Daimler-Fahrer rutschte an der Ampelanlage Untere Wiesen auf den stehenden Fiat einer 36-Jährigen. Der gleichartige Aufprall eines 39 Jahre alten Daimler-Fahrers auf einen Mercedes vor ihm hatte um 17.30
Bad Wildbad (pol). Einen Sachschaden von mehreren tausend Euro hat in der Nacht zum Dienstag ein Feuer an einem in der Wildbader Wilhelmstraße abgestellten Pkw angerichtet. Der Besitzer des Fahrzeuges war gegen 01.20 Uhr auf aus dem Motorraum schlagende Flammen aufmerksam geworden und hatte umgehend die Feuerwehr alarmiert. Bis zu deren Eintreffen hatte der Brand auf die gesamte Fahrzeugfront übergegriffen. Schließlich konnten die Wehrleute aber rasch "Feuer aus" melden.
Wörth (dnw).  Am 30. Dezember befuhr um 01.10 Uhr ein 22-jähriger Verkehrsteilnehmer die BAB 65 von Landau nach Karlsruhe. Nach der Anschlussstelle Kandel-Süd schlief der Fahrer am Steuer seines PKW ein und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug blieb in dem tiefen Graben liegen und musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Für die Bergungsarbeiten musste die Richtungsfahrbahn Karlsruhe kurzzeitig gesperrt werden.
Pforzheim (dnw). Der Neujahrsempfang der Stadt Pforzheim findet am Sonntag, 11. Januar, um 11 Uhr im CongressCentrum Pforzheim (CCP) statt. Die Gäste werden  vor dem CCP traditionell durch den Goldstadt-Fanfarenzug musikalisch begrüßt. Im Rahmen des Neujahrsempfangs wird Oberbürgermeister Gert Hager fünf  Bürgermedaillen der Stadt Pforzheim verleihen.
Mit Hannelore Schimpf  wird die langjährige Vorsitzende des Fördervereins des Kulturhauses Osterfeld für ihr jahrzehntelanges Engagement im Zusammenhang mit der umfassenden Förderung von Kunst und Kultur in  Pforzheim und der Region sowie für weitere ehrenamtliche Engagements geehrt. Herr Joachim Butz erhält die Bürgermedaille der Stadt Pforzheim für sein dauerhaftes, großes ehrenamtliches Engagement sowohl in der Handwerkerschaft als auch als Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbands und in weiteren Ehrenämtern. Als Repräsentanten des Pforzheimer Erfolgsmodells „Anti-Graffiti-Mobil“ werden von der Malerinnung Altmeister Adolf Seiter, Malermeister Stefan Wendlinger und vom Haus des Jugendrechts Polizeihauptkommissar Volker Weingardt mit der Bürgermedaille ausgezeichnet. Im 65.

30. Dezember 2014

Rastatt (dnw). Ein aufmerksamer Anwohner der Goethestraße hörte am späten Montagabend verdächtige Geräusche aus dem Nachbaranwesen, dessen Bewohner gerade im Urlaub weilen. Dann sah er auch noch zwei dunkel gekleidete Männer durch den Garten davonlaufen und verständigte um 23.30 Uhr den Polizeinotruf. Die Beamten stellten fest, dass die beiden Unbekannten zuvor eine Kellerabgangstür aufgebrochen und die Räume im Erdgeschoss nach Wertsachen durchsucht hatten.
Durlach (dnw). Das Organisationskomitee Durlacher Fastnacht sucht für den Durlacher Umzug am 15. Februar 2015 ein Umzugsmotto. Das Motto sollte ein Zweizeiler sein, möglichst im Dialekt. Der Preisträger erhält eine Einladung für zwei Personen vom Durlacher Stadtamt und kann am Fastnachtssonntag sich vom Rathaus Durlach aus den Umzug ansehen und hinterher Gast bei der Durlacher Rathausfastnacht sein. Einsendeschluss für das Motto ist am 10.

[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge