Current track
Title Artist


News

Problemkind Stadionneubau: KSC zieht gegen Stadt Karlsruhe vor Gericht

Nachdem es in der Vergangenheit zu medienwirksamen Streitigkeiten zwischen dem Karlsruher Sport-Club und der Stadt Karlsruhe kam, schien sich die Lage in den letzten Wochen und Monaten zu entspannen. Doch der Anschein trügt offenbar. Wie der Verein am Freitag bekannt gab, gehen die Differenzen nun sogar vor Gericht. Der KSC hat beim Landgericht Karlsruhe den Erlass von insgesamt vier einstweiligen Verfügungen gegen die Stadt beantragt. So soll verhindert werden, dass "gravierende Nachteile" für Zuschauer und den Verein entstehen. Es geht unter anderem um die Herausgabe von Dokumenten, Sonderleistungen beim Stadion-Neubau und das Betriebskonzept für die Verpflegungsstände.

Kronau: Schlimmer Motorradunfall – Vater und 10-Jähriger Sohn schwer verletzt

Kronau (ass) Auf der Kreisstraße 3575 zwischen Kronau und Bad Schönborn ereignete sich am Sonntag gegen Nachmittag ein schwerer Unfall. Ein Auto nahm einem Motorradfahrer mit seinem Sohn als Sozius die Vorfahrt. Es kam zu einem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich. Vater und Sohn flogen beide vom Motorrad verletzten sich schwer.

Waghäusel: L 556 ab Montag gesperrt

Landkreis Karlsruhe (pol/ass) Bereits seit März diesen Jahres wird der Knotenpunkt L 556 / L 638 (Karlsruher Straße) zu einem Kreisverkehr umgebaut. Zusätzlich werden auch die Landesstraßen 556 und 638 erneuert. Der Bauabschnitt an der L 638 ist nun beendet. Am Montag, den 16. September beginnen die nächsten Arbeiten an der L 556. Die Landstraße muss hierfür teilweise gesperrt werden.

Karlsruher Comedy-Queen zwischen Auftritten mit den Backstreet Boys und “Existentiellem Entertainment”

Karlsruhe / Köln (as) Die studierte Sängerin und Musikkabarettistin Alexandra Gauger hat am Karlsruher Helmholtz-Gymnasium die Schulbank gedrückt, hat bei den Backstreet Boys im Backround Chor mitgemischt und ihre musikalische Liebe im Komischen statt im Ernsten Fach gefunden. Jetzt schreibt sie auch noch ein Buch – von ihrer ungewöhnlichen Entwicklung hat sie in der Martin Wacker Show bei der neuen welle erzählt.

Schwerer Unfall in Karlsruhe-Rüppur: LKW kracht in Tesla

Karlsruhe (ass) Im Karlsruher Stadtteil Rüppurr kam es am Samstag gegen 13:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit schlimmen Folgen. Im Kreuzungsbereich der Herrenalber Straße und der Abfahrt A5 kollidierte ein Tesla mit einem Lastwagen. Die Autofahrer verletzten sich durch den Aufprall. An beiden Fahrzeugen entstanden große Sachschäden. Laut der Polizei seien auch weitere Fahrzeuge durch Autoteile getroffen worden. Die Gründe für die Kollision sind derzeit noch unklar. 

Schleifen, Sägen und Schrauben: Tag des Handwerks in Karlsruhe

Für viele Schulabgänger stellt sich nun wieder die Frage: Was möchte ich eigentlich beruflich machen? Vielleicht was mit Handwerk? Am 21. September findet bereits zum neunten Mal der bundesweite “Tag des Handwerks” statt. In Karlsruhe spielt sich alles von 12 bis 14 Uhr auf dem Friedrichsplatz ab. Dort gibt es Tipps zur Berufsorientierung, Infos über eine Fort- und Weiterbildung und eine Lehrstellen- und Praktikumsbörse. 

Bahnstecke zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel gesperrt

Mannheim/Karlsruhe (dpa/cmk) Bahnreisende müssen auf der Strecke Mannheim-Karlsruhe ab Freitag (13. September 22 Uhr) Einschränkungen einplanen. Der Abschnitt zwischen Graben-Neudorf und Waghäusel (Kreis Karlsruhe) wird für den Zugverkehr gesperrt. Grund sind Gleisbauarbeiten, wie die Deutsche Bahn mitteilte. Als Ersatz fahren Busse. Am 3. Oktober fallen weitere Zugverbindungen im Regionalverkehr zwischen Mannheim und Karlsruhe aus. Ab dem 20. Oktober gilt wieder der reguläre Fahrplan.

Ein Schritt näher in Richtung Eröffnung 2020 – IKEA feiert Richtfest in Karlsruhe

Karlsruhe (pm/cmk) Am Donnerstag feierte das schwedische Einrichtungshaus IKEA das Richtfest für seinen zukünftigen Standort in Karlsruhe. Es ist der 54. IKEA in Deutschland und der erste, der nur ein paar Meter entfernt von einer Straßenbahnhaltestelle steht. Nachhaltigkeit und Klimaschutz waren essentielle Elemente bei der Planung des Hauses. Zudem werden 200 neue Arbeitsplätze in der Fächerstadt geschaffen.

DSDS-Duo eröffnet das Weinfest in Durlach

Karlsruhe (pm/cmk) Das Marktamt der Stadt Karlsruhe konnte für die Eröffnung des Durlacher Weinfestes prominenten Besuch gewinnen. Die beiden Künstler Yasemin Ferizi und Mert Kus, die beide durch Deutschland sucht den Superstar (DSDS) bekannt wurden, werden das Publikum am Samstag begeistern. Die beiden talentierten Künstler aus der Region werden eine Stunde auf der Bühne stehen.