Current track

Title

Artist


Polizei zieht nach “Winter World 2019” in Rheinstetten Bilanz

Rheinstetten/Karlsruhe (pol/cmk) Zum dritten Mal fand am Samstag in der Messe Karlsruhe die Techno-Veranstaltung “Winter World” statt. Über 6.500 Besucher feierten zehn Stunden lang unter anderem zu Musik von „AKA AKA“, „Pappenheimer“ und „Alle Farben“. Die Polizei zog am Montag Bilanz, nachdem bereits im Vorfeld strenge Kontrollen angekündigt wurden. 

5.600 Besucher bei den Karlsruher Hochzeits- und Festtagen: Das sagen die Aussteller

Karlsruhe (pm/cmk) Verliebte, Verlobte und Heiratswillige überall – am Wochenende fanden wieder die Hochzeits- und Festtage in der Karlsruher Garten- und Schwarzwaldhalle statt. Rund 150 Aussteller präsentierten auf über 7.000 Quadratmetern alles was das Hochzeitsherz begehrt. Von klassischen Brautkleidern über Tischdeko und Catering stand in diesem Jahr vor allem die neue Sonderfläche zur Winterhochzeit im Fokus.

Unnötiger Rückschlag für den ESC Hügelsheim

Hügelsheim (am) Am Samstagabend verloren die Baden Rhinos das Spitzenspiel der Eishockey-Regionalliga gegen den SC Bietigheim-Bissingen mit 6:9 (2:1/2:5/2:3) und verpassten damit die Übernahme der Tabellenführung. Zu Beginn sah es noch vielversprechend aus. In der restlos ausverkauften Eisarena am Baden Airpark kamen die Gastgeber gut ins Spiel und boten der bekannt starken Anfangsphase der Steelers die Stirn.

Europas Sprint-Königin Dafne Schippers krönt Indoor Meeting Karlsruhe

Karlsruhe (pm) Als Dafne Schippers vor knapp sechs Jahren zum ersten Mal beim INDOOR MEETING Karlsruhe an den Start ging, belegte die damals 20-jährige Niederländerin Platz fünf über die 60 Meter. Schon damals galt sie aber als Europas große Sprinthoffnung. Mittlerweile ist Schippers 26 Jahre alt und nicht nur in Europa, sondern weltweit eine der besten Sprinterinnen über die 100 und 200 Meter.

Wie weit gingen die Gaffer nach dem tödlichen Unfall auf der A8 bei Pforzheim?

Pforzheim (dpa/cmk) Nach einem tödlichen Unfall auf der A8 sind Zweifel an der Darstellung der Polizei aufgekommen, wonach Gaffer die Tür eines Rettungswagens geöffnet haben sollen. Zwar seien sie einem Wagen nahe gekommen, in dem ein Verletzter behandelt wurde, allerdings habe niemand die Türe zum Rettungswagen geöffnet.

Siebenfach gesuchter Straftäter am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden geschnappt

Rheinmünster (pol/cmk) Das haben sich die Männer wohl nicht so vorgestellt. Zwei lettische Staatsbürger wurden am Donnerstagmorgen am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden festgenommen, als sie gerade nach Israel fliegen wollten. Gegen Beide lagen Haftbefehle wegen Diebstahls vor, einer der Männer wurde siebenfach gesucht.

Kameraautos in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe (pm/cmk) Im Rahmen der Digitalisierung der städtischen Infrastruktur macht die Stadt Karlsruhe einen weiteren Schritt nach vorn. Voraussichtlich ab dem 22. Januar und dann bis zum 29. März werden Autos der Firma Cyclomedia unterwegs sein, um Panoramabilder des gesamten Stadtgebietes zu erstellen.

Waldbronn haftet teils für Millionenforderung

Karlsruhe (dpa/cmk) Die Gemeinde Waldbronn (Kreis Karlsruhe) haftet für eine Millionenforderung gegen die insolvente Kurklinik des Ortes – allerdings nur zum Teil. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe am Donnerstag. Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW) hat wegen Rentenlasten für Mitarbeiter 34 Millionen Euro gegenüber dem Insolvenzverwalter der Kurklinik geltend gemacht.

Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlicher Ku-Klux-Klan-Organisation – Auch in Rastatt

Rastatt/Baden-Württemberg (pm/cmk) Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg leitete am Mittwochmorgen mehrere Wohnungsdurchsuchungen in Deutschland. Hintergrund der Durchsuchungen ist der Verdacht gegen 17 Personen, eine kriminelle Vereinigung mit dem Namen “National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland” gegründet zu haben.