Current track
Title
Artist


News

Wird ganz Karlsruhe bald zur Tempo 30 Zone?

Karlsruhe (pm/as) Rollt der Verkehr bald (fast) überall in Karlsruhe mit Tempo 30? Letztes Jahr kam das Umweltbundesamt die Forderung, Tempo 30 nicht nur in Wohngebieten, sondern generell in Städten als Standard einzuführen, seitdem wird darüber diskutiert. Das stößt auch in der Karlsruher Stadtverwaltung nicht auf taube Ohren Derzeit steht die Rechtslage dem aber noch entgegen.

Schaukel auf Kinderspielplatz in Rheinstetten mit Messer-Falle

Rheinstetten/Mörsch/Ettlingen (pol/as) Es ist leider keine Seltenheit mehr, dass Unbekannte auf Kinderspielplätzen gefährliche Fallen bauen – aus welchen irren Motiven auch immer. Erst im August war ein Kletterseil auf einem Spielplatz in Waghäusel mit Scherben präpariert worden, etwas später wurde ein Messer auf einem Spielplatz in Freudenstadt so im Boden vergraben, dass die Klinge hervorragte – jetzt haben Bauhofmitarbeiter bei Rheinstetten auf einem Waldspielplatz eine neue Messer-Falle entdeckt: Das wurde so von unten in den Sitz einer Schaukel geschoben, dass sich ein Kind beim Draufsetzen schwer hätte verletzten können.

Tierquäler im Schwarzwald soll zu Halloween eine Katze enthauptet haben

Pfalzgrafenweiler/Kreis Freudenstadt (pol/as) Eigentlich gilt sie als anschmiegsam und sanft und war deswegen schon früh in den Königshäusern als Schmusetier beliebt: die feingliedrigen Katzen der Rasse “Russisch blau mix” stehen bei Tierfreunden auch heute noch hoch im Kurs, sie fallen besonders durch ihr silbrig schimmerndes, plüschiges Fell auf.

Müssen wir uns an die hohen Spritpreise rund um Karlsruhe gewöhnen?

Karlsruhe /Rastatt / Pforzheim (as) Es treibt einem die Tränen in die Augen, wenn man im Augenblick die Summen auf der Tankrechnung sieht. Bei Spritpreisen von bis zu 1,60 Euro für Diesel und 1,68 für Super in letzter Zeit ist der Anstieg der Kosten spürbar im eigenen Geldbeutel. Zwar hat sich dieses hohe Niveau in den letzten Tagen nicht komplett gehalten,  dennoch bleiben sie auf ähnlich teurem Stand.

Vermehrt Fälle von Erpressungsversuchen mit pikanten Filmchen im Raum Karlsruhe

Karlsruhe (pol/as) Es ist eine perfide Masche, wie Betrüger an das Geld ihrer Opfer kommen wollen: In einer Mail drohen sie, dass der User beim Sex vor dem Computer gefilmt wurde und der Streifen im Internet landet, wenn nicht gezahlt wird. Die Polizei Karlsruhe hat seit April 200 Anzeigen deswegen bekommen, im Moment häufen sich die Fälle offenbar wieder.

Mann schießt in Karlsruhe-Durlach auf Polizisten, bis das Magazin leer ist – Schreckschusswaffe

Karlsruhe (pol/as) Weil er sich durch Polizisten gestört fühlte, schoss ein Mann am Turmberg in Karlsruhe-Durlach am Montagabend so lange auf die Beamten, bis das Magazin leer war – mit einer Schreckschusswaffe. Einer von ihnen wurde verletzt. Die Polizisten waren auf der Suche nach einer Frau, die sich verfahren hatte und kamen am Grundstück des 70-Jährigen vorbei.

Wilde Verfolgungsjagd mit Polizei bei Ettlingen und Karlsruhe

 Karlsruhe (pol/as) Weil sie von der Polizei auf der A5 bei Karlsruhe-Mitte mit dem Handy am Steuer erwischt wurde, hat eine Autofahrerin gestern eine wilde Verfolgungsjagd vom Zaun gebrochen. Dabei raste sie über eine rote Ampel und war auch als Geisterfahrerin bei Ettlingen unterwegs. Als die Polizei sie ausbremsen konnte, kam heraus, dass sie eigentlich gar kein Auto hätte fahren dürfen – sie hatte ihren Führerschein schon abgeben müssen.

“Unfallflucht” der anderen Art – Fahrradfahrer wird in Durmersheim angefahren und fährt weiter

Durmersheim (pol/cmk) Eine “Unfallflucht” der anderen Art spielte sich am Montagmorgen in Durmersheim ab. Ein Autofahrer fuhr nach eigenen Angaben auf der Höhe vom Bickesheimer Platz einen Fahrradfahrer an, sodass dieser stürzte. Als der Unfallfahrer sich um das Opfer kümmern wollte suchte der aber das Weite.