Current track

Title

Artist


Wie weit gingen die Gaffer nach dem tödlichen Unfall auf der A8 bei Pforzheim?

Pforzheim (dpa/cmk) Nach einem tödlichen Unfall auf der A8 sind Zweifel an der Darstellung der Polizei aufgekommen, wonach Gaffer die Tür eines Rettungswagens geöffnet haben sollen. Zwar seien sie einem Wagen nahe gekommen, in dem ein Verletzter behandelt wurde, allerdings habe niemand die Türe zum Rettungswagen geöffnet.

Wie weit gingen die Gaffer nach dem tödlichen Unfall auf der A8 bei Pforzheim?

Pforzheim (dpa/cmk) Nach einem tödlichen Unfall auf der A8 sind Zweifel an der Darstellung der Polizei aufgekommen, wonach Gaffer die Tür eines Rettungswagens geöffnet haben sollen. Zwar seien sie einem Wagen nahe gekommen, in dem ein Verletzter behandelt wurde, allerdings habe niemand die Türe zum Rettungswagen geöffnet.

Siebenfach gesuchter Straftäter am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden geschnappt

Rheinmünster (pol/cmk) Das haben sich die Männer wohl nicht so vorgestellt. Zwei lettische Staatsbürger wurden am Donnerstagmorgen am Flughafen Karlsruhe / Baden-Baden festgenommen, als sie gerade nach Israel fliegen wollten. Gegen Beide lagen Haftbefehle wegen Diebstahls vor, einer der Männer wurde siebenfach gesucht.

Kameraautos in Karlsruhe unterwegs

Karlsruhe (pm/cmk) Im Rahmen der Digitalisierung der städtischen Infrastruktur macht die Stadt Karlsruhe einen weiteren Schritt nach vorn. Voraussichtlich ab dem 22. Januar und dann bis zum 29. März werden Autos der Firma Cyclomedia unterwegs sein, um Panoramabilder des gesamten Stadtgebietes zu erstellen.

Waldbronn haftet teils für Millionenforderung

Karlsruhe (dpa/cmk) Die Gemeinde Waldbronn (Kreis Karlsruhe) haftet für eine Millionenforderung gegen die insolvente Kurklinik des Ortes – allerdings nur zum Teil. Dies entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe am Donnerstag. Der Kommunale Versorgungsverband Baden-Württemberg (KVBW) hat wegen Rentenlasten für Mitarbeiter 34 Millionen Euro gegenüber dem Insolvenzverwalter der Kurklinik geltend gemacht.

Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlicher Ku-Klux-Klan-Organisation – Auch in Rastatt

Rastatt/Baden-Württemberg (pm/cmk) Das Landeskriminalamt Baden-Württemberg leitete am Mittwochmorgen mehrere Wohnungsdurchsuchungen in Deutschland. Hintergrund der Durchsuchungen ist der Verdacht gegen 17 Personen, eine kriminelle Vereinigung mit dem Namen “National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland” gegründet zu haben.

Tödlicher Unfall auf A8 bei Pforzheim – DRK dementiert Gafferangriff auf Rettungswagen

Pforzheim/Karlsruhe (pol/cmk) Auf der A8 bei Pforzheim kam es am Mittwoch zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein LKW-Fahrer ums Leben kam. Die Polizei sprach von Gaffern, die sogar die Türe eines Krankenwagens geöffnet haben. Diese Aussage dementierte der DRK Kreisverband Pforzheim-Enzkreis e.V.

Überdurchschnittliche Quote bei Unterrichtsausfall und Vertretungsstunden in der neue welle Region

Stuttgart/Region (dpa/cmk) An den Schulen im Südwesten kann rund jede elfte Unterrichtsstunde nicht wie geplant stattfinden, weil die entsprechende Lehrkraft fehlt. Etwa 40 Prozent dieser Stunden fallen dabei komplett aus, für den Rest gibt es Vertretungen. Das geht aus einer einwöchigen Erhebung des Kultusministeriums an allen öffentlichen Schulen im November vergangenen Jahres hervor.