Current track
Title Artist


News

Jahreskartenbesitzer fahren im Sommer kostenlos durchs Ländle

Karlsruhe (dpa/lk) - Home-Office und ÖPNV-Angst: Während der Corona-Einschränkungen konnten Pendler ihr Jahresticket für den Nahverkehr nicht so ausgiebig nutzen, wie sie es gerne gemacht hätten. Nun gibt es eine Belohnung. Wegen der Corona-Einschränkungen dürfen Besitzer einer Jahreskarte im Nahverkehr in den Sommerferien kostenlos durch ganz Baden-Württemberg fahren. Das teilte Verkehrsminister Winfried Hermann am Freitag in Stuttgart mit. Die Aktion betrifft etwa 1,5 Millionen Fahrgäste, die an jedem Wochentag in den Ferien zwischen dem 30.

Endlich Klarheit – Eichner ist neuer KSC Cheftrainer

Karlsruhe (jl/lk) - Schon im Vorfeld ist spekuliert worden, dass Christian Eichner direkt nach dem Klassenerhalt einen Vertrag als Cheftrainer beim KSC unterschreiben wird. Das ganze Spektakel dauerte dann doch etwas länger als gedacht. Nach 1,5 Wochen hat sich der Verein mit dem 37-jährigen KSC-Urgestein geeinigt. Martin Wacker hatte den neuen Cheftrainer direkt in seine Sendung eingeladen.

KSC: Das Personalkarussell dreht sich - mit Gordon verlängern, Staude soll kommen

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC treibt die Planungen für die kommende Saison in der 2. Fußball-Bundesliga weiter voran. Nachdem am Mittwoch Christian Eichner seinen Vertrag als Cheftrainer unterschrieben hat, will sich Sportchef Oliver Kreutzer den nächsten Tagen mit dem Management von Abwehrspieler Daniel Gordon treffen, um über eine Verlängerung von dessen Vertrag zu sprechen. Er war zum Saisonende ausgelaufen.

Nach Tod von 24-jährigem Karlsruher sucht die Polizei nach einer Frau

Karlsruhe (pol/dpa/lk) - Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstagabend gegen 22:50 Uhr bei einer Auseinandersetzung mit einer oder gar mehreren unbekannten Personen in der Karlsruher Nordstadt so schwer verletzt worden, dass er gegen Mitternacht seinen schweren Verletzungen erlag. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und die Karlsruher Kriminalpolizei fahnden wegen eines Tötungsdelikts und bitten um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Vollsperrung der A8 bei Pforzheim am Wochenende

Karlsruhe/Pforzheim (pm/dpa/lk) - Autofahrer müssen am Wochenende zwischen Karlsruhe und Stuttgart mit Staus rechnen: Wegen eines Brückenneubaus wird am 11. und 12. Juli die A8 bei Pforzheim voll gesperrt. Die Vollsperrung beginnt am Samstagabend um 22:00 Uhr und geht maximal bis Sonntagabend um 20:00 Uhr. Falls alles problemlos läuft, könnte die Autobahn aber auch schon früher wieder freigegeben werden. Die Arbeiten finden im Rahmen des sechsspurigen Ausbaus der A8 an der Enztalquerung statt.

Actionreiches Musical "Heart Rock" startet im Autokino Karlsruhe

Karlsruhe (lk) - Das hat es in Karlsruhe noch nie gegeben - ein Rock-Musical des Kammertheaters Karlsruhe gemeinsam mit Artisten des Zirkus Flic Flac im Autokino. Es wird nach Benzin riechen, wenn die Motoren aufheulen und die Akrobaten über Sie im Publikum hinwegfliegen. Es wird mehr als waghalsig, wenn sich bis zu sieben Motorradfahrer in den "Globe of Speed" wagen und Ihr Autoradio wird qualmen, wenn die Live-Band ansetzt und die Musicaldarsteller Ihren Wagen zum Vibrieren bringen.

Landau: Fast 800.000 Euro via Computerbetrug erbeutet

Karlsruhe/Landau (dpa/lk) - Auch in Baden-Württemberg sollen sie zugeschlagen haben: Die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz hat beim Landgericht in Landau drei mutmaßliche Täter wegen Computerbetruges angeklagt. Als Teil einer Bande hätten sie im vergangenen Jahr knapp 800.000 Euro erbeutet, indem sie das Geld von ahnungslosen Bankkunden abgehoben hätten, teilte die Behörde am Donnerstag mit.

Fiducia & GAD Baden Marathon in diesem Jahr als "Gemeinsam Run" durch Karlsruhe

Karlsruhe (lk) - Wegen Corona kann der Fiducia & GAD Baden Marathon in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Allerdings gibt´s für alle, die endlich mal wieder die Laufschuhe schnüren und Wettkampfluft schnuppern wollen, einen kleinen Ersatz. Am 20. September gibt´s den "Gemeinsam Run" - das ist ein Halbmarathon für Lauf-Duos. Anmelden können Sie sich ab sofort.

Polizei Landau warnt: Einbrüche in der Urlaubszeit verhindern

Landau/Karlsruhe (pol/lk) - Die Sommerferien in Rheinland-Pfalz sind gestartet und für viele Familien heißt es auch in diesem Jahr - ab in den Urlaub! Wenn auch wegen Corona nur mit dem Wohnmobil und im eigenen Land. Aber gerade in der Urlaubszeit, wenn viele Hauseigentümer verreist sind, nutzen Einbrecher die Abwesenheit der Bewohner, um in Häuser einzusteigen. Die Polizeiinspektion Landau bittet Sie daher zu erhöhter Achtsamkeit. Hinterlassen Sie den Tätern keine Hinweise auf das verlassene Heim.

Schlosslichtspiele in Karlsruhe in diesem Jahr digital

Karlsruhe (pm/dpa/lk) - Corona hat auch die beliebten Karlsruher Schlossslichtspiele getroffen. In diesem Jahr gibt es erstmals eine digitale Version für die Besucher zu Hause an den Endgeräten. Die Show läuft vom 05. August bis zum 13. September jeden Abend um 20:15 Uhr und die Zuschauer können am Bildschirm verschiedene Perspektiven einnehmen. 2021 sollen die Schlosslichtspiele wieder in der gewohnten Form mit Projektion und Zuschauern direkt vor dem Schloss präsentiert werden.

Leiche in Höfen an der Enz entdeckt - Todesursache hat vermutlich medizinische Gründe

Höfen/Calw (pol/dpa/lk) - Ein Passant hat neben einer Landstraße bei Höfen die Leiche eines Mannes gefunden. Nach Erkenntnis der Ermittler handelt es sich bei dem Toten um einen 55-Jährigen aus dem Ort. Polizei und Staatsanwaltschaft zufolge könnte der Mann vor seinem Tod gestürzt sein. Der Passant hatte den Leichnam am Dienstag am Fuß einer steilen Böschung entdeckt. Inzwischen hat eine Obduktion ergeben, dass vermutlich medizinische Gründe als Todesursache in Betracht kommen.

Verfasser der Drohbriefe gegen Pforzheimer Moschee gefasst

Pforzheim (pol/dpa/lk) - Die Polizei hat einen Mann ermittelt, der zugegeben hat, die Drohmails gegen die Pforzheimer DITIB Fatih-Moschee geschriben zu haben. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitgeteilt. Der 55-Jährige aus dem Enzkreis gab an, die Mails unter Medikamenteneinfluss geschrieben zu haben. Er lebte zwischenzeitlich in Portugal. Eine tatsächliche Gefährdung für die Moschee bestand den Angaben nach zu keinem Zeitpunkt.

Generalintendant Spuhler verspricht mehr Transparenz und Beteiligung am Badischen Staatstheater

Karlsruhe (pm/lk) - Generalintendant Peter Spuhler zeigte sich am Mittwoch auf einer Personalvollversammlung betroffen von den Vorgängen um das Badische Staatstheater in Karlsruhe und seinen Führungsstil und bat die Menschen, die sich durch sein Vorgehen verletzt fühlten, um Verzeihung. Er sagte zu, dass es Veränderungen geben würde. Dafür legte er verschiedene Vorschläge zur weiteren internen Diskussion vor.