Current track
Title Artist


News

Corona-Krisengipfel beschließt massive Einschränkungen im November

Karlsruhe/Berlin (dpa/lk) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die harten Beschlüsse von Bund und Ländern zur Eindämmung der Corona-Pandemie verteidigt. Deutschland befinde sich wegen der weiter steigenden Corona-Infektionszahlen nach den Worten der Kanzlerin in einer akuten nationalen Gesundheitsnotlage. "Wir müssen handeln, und zwar jetzt", sagte Merkel am Mittwoch nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten der Länder. "Die Kurve muss wieder abflachen." Man brauche jetzt im November eine befristete "nationale Kraftanstrengung".

Karlsruhe: Haltestelle Yorckstraße geht zurück ans Netz

Karlsruhe (pm/lk) - Nach dem barrierefreien Ausbau der Karlsruher Stadt- und Straßenbahnhaltestelle Yorckstraße, geht die Haltestelle kommenden Montag nach fünf Monaten Bauzeit wieder in Betrieb. Große Bereiche der umliegenden Straßen sind ebenfalls saniert, sowie viele hundert Meter Versorgungsleitungen und die unterirdische Infrastruktur erneuert worden.

Rastatt bereitet sich auf steigende Fallzahlen vor

Rastatt/Baden-Baden (msch) - Auch der Landkreis Rastatt und die Kreisstadt Baden-Baden haben mit mit stark steigenden Corona-Fallzahlen zu kämpfen. Das Klinikum Mittelbaden ist auf weiter ansteigende Fälle vorbereitet. Das Gesundheitsamt Rastatt kann momentan aber nicht auf die Hilfe von Freiwilligen zurückgreifen.

Südpfalz: Zahlreiche Einrichtungen von Corona-Fällen betroffen

Germersheim (pm/lk) - Das Coronavirus breitet sich weiter in der Südpfalz aus. Am Mittwoch meldet die Pressestelle des Landkreises Germersheim 162 bestätigte positive Fälle. Der Kreis befindet sich ebenso wie der Nachbarlandkreis Südliche Weinstraße und die kreisfreie Stadt Landau inzwischen in der „Alarmstufe“ Rot des Warn- und Aktionsplans des Landes Rheinland-Pfalz.
Die LINKE: Ist die Arbeitsbelastung in Kitas zu hoch?

Kabinett beschließt neue Regeln zu Corona-Verdienstausfällen

Karlsruhe/Berlin (dpa/lk) - Wichtige Nachricht für Eltern: Für Verdienstausfälle in der Corona-Krise sollen teils neue Regeln kommen. So sollen Entschädigungsansprüche für Eltern bis März 2021 verlängert werden, wie das Bundeskabinett am Mittwoch beschlossen hat.

Sirenen heulen in Karlsruhe: technischer Defekt

Karlsruhe (lk) - Am Mittwochvormittag haben in mehreren Karlsruher Stadtteilen die Sirenen geheult. Auf Nachfrage der neuen welle teilte die Polizei mit, dass ein technischer Defekt einen Fehlalarm ausgelöst habe.

Verbände warnen vor neuen Beschränkungen in Gastronomie und Handel

Karlsruhe/Berlin (dpa/lk) - Der Bundesverband Groß- und Außenhandel (BGA) hat die angedachten Schließungen der Gastronomie wegen steigender Corona-Infektionszahlen als "völlig unangemessen" kritisiert. Für viele mittelständischen Betriebe könne das in der jetzigen Lage den Todesstoß bedeuten, sagte BGA-Präsident Anton Börner am Mittwoch.

Zahl der Grippeimpfungen durch Corona deutlich gestiegen

Karlsruhe/Stuttgart (dpa/lk) - Sensibilisiert durch die Corona-Pandemie und Appelle aus der Politik wollen sich viele Menschen in der Region gegen die Grippe impfen lassen. Erste Engpässe in Arztpraxen in Baden-Württemberg sind die Folge. Das könnte auch mit dem Wetter zu tun haben.
Traktorfahrer überschlägt sich an A8-Baustelle bei Wimsheim - tot

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Birkenfeld

Birkenfeld (pol/lk) - Bei einem Unfall auf der L338a zwischen Birkenfeld und Neuenbürg sind am frühen Mittwochmorgen zwei Autofahrer schwer verletzt worden. Die Landstraße musste bis etwa 08:00 Uhr voll gesperrt werden.

Löwenbaby Lea in neuem Zuhause eingetroffen

Karlsruhe/Landau (msch) - Das weiße Löwenbaby Lea ist in seinem neuen zu Hause in einem Privatzoo in Barcelona angekommen. Der genaue Zeitpunkt der Abreise ist bis zum Schluss ein wohlgehütetes Geheimnis geblieben.
ein autohändler aus baden-baden wurde bei bad herrenalb erschossen, seine mörder wurden nun verurteilt

Urteil gegen Priester in Baden-Baden gefallen - drei Jahre und drei Monate wegen Missbrauchs

Baden-Baden (dpa/lk) - Das Landgericht Baden-Baden hat einen 48-jährigen Priester einer russisch-orthodoxen Gemeinde wegen sexueller Nötigung und sexuellen Missbrauchs zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren und drei Monaten verurteilt. Das Strafmaß entsprach in der Höhe der Forderung der Verteidigung, wie eine Sprecherin des Gerichts am Dienstag mitteilte. Die Staatsanwaltschaft hatte vier Jahre gefordert.

Pforzheim: Busfahrerin wird Opfer sexuellen Übergriffs

Pforzheim (pol/msch) - Eine Busfahrerin soll am Freitagabend in der Pforzheimer Nordstadt Opfer eines sexuellen Übergriffs geworden sein. Ein Mann hatte die Frau nach Fahrtende beim Aussteigen aus dem Bus im Dunkeln begrapscht. Durch ihre heftige Gegenwehr konnte die Busfahrerin den Angreifer in die Flucht schlagen.

Rasenplätze und Spielfelder entstehen auf KSC-Gelände

Karlsruhe (pm/lk) - Auf dem Gelände des Karlsruher SC entstehen mehrere neue Rasenplätze und Spielfelder für die Nachwuchsmannschaften. Dieser nächste Bauabschnitt kostet rund 1,5 Millionen Euro und wird komplett durch die 2019 platzierte Fan-Anleihe finanziert.
Leiche bei Offenburg gefunden: 43-Jähriger wurde Opfer eines Gewaltverbrechens

Schwerer Frontalzusammenstoß bei Dobel

Dobel (dpa/pol/lk) -  Beim Zusammenstoß zweier entgegenkommender Autos kurz vor Dobel ist ein Fahrer schwer verletzt worden. Ein 40-Jähriger war auf die Gegenfahrbahn geraten. Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Mann aus seinem Wagen schneiden. Der Fahrer des zweiten Wagens und die beiden Mitfahrer wurden leicht verletzt.

Allgemeinverfügung für den Landkreis Rastatt - Verschärfungen im Kreis Calw

Rastatt (pm/lk) - Das Gesundheitsamt hat eine Allgemeinverfügung zur Eindämmung der Corona-Pandemie für den Landkreis Rastatt erlassen. Diese gilt ab Dienstag. Demnach müssen Gaststätten im gesamten Landkreis Rastatt ab 23:00 Uhr schließen und dürfen danach auch keinen Alkohol mehr außer Haus verkaufen. Für Baden-Baden war eine entsprechende Regelung bereits am Wochenende verhängt worden, da dort der Inzidenzwert von 50 Neuinfektionen innerhalb von sieben Tagen bezogen auf 100.000

Landgericht Landau verhandelt gegen Endzwanziger wegen zahlreicher Delikte

Landau (pm/lk) - Ab Dienstag muss sich ein 29-Jähriger gleich wegen mehrerer Delikte vor dem Landgericht Landau verantworten. Dem Mann wird unter anderem versuchter Raub, versuchte Erpressung, Betrug, versuchte Körperverletzung, versuchte Nötigung, Hausfriedensbruch, Bedrohung, Verleumdung und Beleidigung rund um Rohrbach vorgeworfen.

Weihnachtliche Sternlesstadt statt Sternlesmarkt in Ettlingen

Ettlingen (pm/lk) - Trotz Corona soll es in diesem Jahr in Ettlingen Lichterglanz und Maroniduft zur Weihnachtszeit geben. Statt des bekannten Sternlesmarkts hat sich die Verwaltung auf ein dezentrales Konzept einer weihnachtliche Sternlesstadt geeinigt. Es ist das einzige Weihnachtsmarktkonzept in der Region - die anderen Weihnachtsmärkte in Karlsruhe, Rastatt, Baden-Baden, Pforzheim oder Stutensee wurden bislang abgesagt.
Straßenbahnunfall: Pkw contra Bahn

Bahnunfall in Ettlingen führt zu Bahnausfällen in Karlsruhe

Ettlingen/Karlsruhe (pol/msch) - Ein Verkehrsunfall in Ettlingen hat am Montag dazu geführt, dass der Straßenbahnverkehr im Raum Karlsruhe-Ettlingen für mehrere Stunden beeinträchtigt war. Ein 82 Jahre alter Autofahrer hat bei dem Unfall schwere Verletzungen erlitten und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der Straßenbahnfahrer und die Fahrgäste sind unverletzt geblieben.