Current track
Title Artist


News

Video: Karlsruher Hardtwald entgeht bei Forsthausbrand wohl knapp einer Katastrophe

Karlsruhe (as) Es ist das Naherholungsgebiet der Karlsruher, eine der großen grünen Lungen der Stadt: Der Hardtwald. Am frühen Freitagmorgen war ein Großaufgebot der Feuerwehren dorthin ausgerückt, weil ein altes Forsthaus auf einer Lichtung mitten im Wald  in hellen Flammen stand. In dem Gebäude war auch Benzinlager – das fachte die Flammen erst so richtig an.

Oechsle Fest: 17 Tage Programm rund um den Pforzheimer Marktplatz

Pforzheim (ass) Vom 23. August – 08. September geht es wieder rund in der Goldstadt. Zum 34. Mal findet dort das Oechsle Fest statt – 17 Tage lang! 5.000 bis 7. 000 Gäste werden pro Tag vermutet. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Musikprogramm, viele kulinarische Köstlichkeiten und wie es sich für ein Weinfest gehört: Viele edle Tropfen aus der Region.

Feuerwehr-Großeinsatz: Altes Forsthaus in Karlsruhe abgebrannt – Brandstiftung?

Karlsruhe (pol/as/rs) Ein Großbrand beschäftigte am frühen Freitag Morgen die Feuerwehr Karlsruhe in der Friedrichstaler Allee in der Karlsruher Oststadt. Das alte Forsthaus war abgebrannt – mitten im Wald. Verletzt wurde niemand. Das Gebäude war unbewohnt. Die Polizei prüft, ob Brandstiftung in Frage kommt und sucht Zeugen, die zwischen 4 und 5 Uhr früh Verdächtiges im Umfeld bemerkt haben.

Südwest-Arbeitsmarkt: Mehr Arbeitsplätze und Teilzeitbeschäftigung

Stuttgart (dpa/as) Aktuell sagen die Wirtschaftsexperten eine Abschwächung der guten Konjunktur voraus – bisher lief er aber richtig gut, der Südwest-Wirtschaftsmotor. Das hat neue Arbeitsplätze geschaffen, vor allem im Teilzeitbereich. Gleichzeitig haben die meisten Beschäftigten jede Menge Überstunden für ihre Betriebe geleistet.

Höhere Bußgelder in Karlsruhe: So teuer werden jetzt weggeworfene Kippen, Hundehäufchen und Co

Karlsruhe (pm/as) Die Städte und ihre Einwohner in Deutschland stöhnen wegen immer mehr Vermüllung, in Karlsruhe ist die Situation nicht anders. Die Stadtverwaltung folgt dem Beispiel vieler anderer Kommunen und erhöht jetzt die Bußgelder für ausgespuckte Kaugummis, Zigarettenkippen und Co. Auch tütchen-lose Hundebesitzer werden kräftiger zur Kasse gebeten.

Mitvoten: Karlsruher könnte “Förster des Jahres” werden

Karlsruhe (pm/as) Dem Wald im Südwesten gehts richtig schlecht, Dürre und Schädlinge machen ihm zu schaffen – das sind Schlagzeilen aus diesem Sommer. Direkter dran am Wald und seinen Problemen als ein Förster ist wohl niemand. Ein Karlsruher könnte jetzt für seine Arbeit und sein Engagement ausgezeichnet werden als “Förster des Jahres”: Martin Kurz vom Hardtwald-Revier “Wildpark”.

Facts aus erster Hand zum legendären Woodstock-Festival: Fotograf Elliott Landy erzählt

Karlsruhe (as) Man nennt es auch die “Mutter aller open air-Festivals”, das legendäre Woodstock-Event von 1969 mit Flower Power, Love an Peace, aber auch Sex, Drugs and Rock’n’Roll – und einem totalen Chaos. Es wurde zum Synonym für ein Jahrhundertereignis. Zum Statement der damaligen Jugend einerseits, aber auch zur Hölle auf Erden andererseits.

Kein Führerschein, aber mit Promille über Rot gerauscht: Porsche rammt Radlerin in Karlsruhe

Karlsruhe (pol/as) Kein Führerschein, aber mit Promille im Blut und ordentlich PS unterm Hintern kein Rot gesehen: Eine Porsche-Fahrerin in Karlsruhe hat am Montagabend am Zündhütle bei Durlach eine rote Ampel ignoriert und eine Pedelec-Fahrerin über den Haufen gefahren. Die 65-Jährige wurde schwer verletzt.