Current track
Title Artist


Täter gelingt Geldwechsel-Trick vor Landauer Supermarkt

Landau (pol/ass) Am Freitagmorgen kam es laut der Polizei auf zwei Parkplätzen vor Einkaufsmärkten in Landau zu drei Trickdiebstählen. Der unbekannte Täter sprach Personen auf dem Parkplatz an und bat diese ihm Geld zu wechseln. In einem Fall konnte der Täter 250 Euro aus der Geldbörse eines Geschädigten entwenden. Bei den anderen zwei Versuchen ging der Täter leer aus. 

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Landau

Täter-Beschreibung

In allen drei Fällen wurde der Täter als 30-35 Jahre alt, 170cm groß mit kräftiger Statur und kurzen, dunklen Haaren beschrieben. Er sprach die Geschädigten auf Deutsch mit ausländischem Akzent an.

So funktioniert der Geldwechsel-Trick

Bei dem sogenannten Geldwechsel-Trick bitten Fremde ihre Opfer, eine Münze zu wechseln. Wenn das Opfer die Geldbörse zieht und das Münzfach öffnet, wird es vom Täter abgelenkt. Zeigen sie bei entsprechenden Anfragen immer ein gesundes Misstrauen und bedenken sie, dass die Täter oftmals sehr geschickt handeln.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.