Illegal unterwegs: Das hat ein Rollerfahrer in Germersheim alles falsch gemacht

Germersheim (pol/ass) - Am Donnerstag erreichte die Polizei Germersheim gegen 23 Uhr ein Notruf. Es sei ein Rollerfahrer in Germersheim, in der Mainzer Straße, gestürzt. Die Polizei fand einen 28-jährigern Mann aus Bellheim an der Unfallstelle auf. Dort stellte sich heraus, dass der Mann unter Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln stand, keine aktuelle Fahrerlaubnis besaß und der Versicherungsschutz für den Roller bereits seit 2018 abgelaufen war. 

Symbolbild: Pixabay / Herrfilm

Polizeiliche Ermittlungen laufen

Neben der Einleitung entsprechender Ermittlungsverfahren wurde dem 28-Jährigen zudem eine Blutprobe entnommen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank