Current track

Title

Artist


Zukunftsplanung in vollem Gange – KSC verlängert mit weiterem Leistungsträger

Karlsruhe (pm/cmk) Der Karlsruher Sport-Club steckt voll in der Zukunftsplanung. Während der Verein die Verträge mit den Abwehrkonstanten Daniel Gordon und David Pisot bereits verlängert hat, konnten sie nun einen weiteren Stammspieler davon überzeugen, dem Wildpark weiterhin treu zu bleiben.

Foto: GES/Marvin Ibo Guengoer

  • Weitere Beiträge in: KSC
  • Sport

Ligaunabhängiger Vertrag

Marc Lorenz bleibt weiterhin bei den Blau-Weißen, das meldete der Verein am Dienstag. Der Mittelfeldspieler hat sich damit ligaunabhängig an den Karlsruher SC gebunden, er bleibt auf jeden Fall bis 2021 im Wildpark. Der Kontrakt gilt sowohl für die Dritte Liga, als auch für die beiden Bundesligen.

Bereits seit 2017 beim KSC

Nach Daniel Gordon und David Pisot hat sich damit eine weitere Stütze der aktuellen Mannschaft langfristig zum Karlsruher SC bekannt. Der 30-Jährige kam zur Saison 2017/18 vom SV Wehen Wiesbaden zum KSC. Bislang absolvierte der Flügelspieler 56 Ligaspiele für die Blau-Weißen und erzielte dabei vier Tore, sowie elf Vorbereitungen.