Current track
Title Artist


Karlsruher SC bezieht erneut Trainingslager in Spanien

Karlsruhe (dpa/bo) Nach der Pleite gegen den SV Wehen Wiesbaden gestern Abend verabschiedet sich der Karlsruher SC in die Winterpause. Die Profi-Mannschaft wird vom 12. Januar bis 19. Januar 2020 für das Winter-Trainingslager ihr Quartier in Estepona beziehen.

Symbolbild: Archiv

Trainingslager in Estepona

Der Karlsruher SC wird in der Winterpause erneut ein Trainingslager im spanischen Estepona beziehen. Vom 12. bis 19. Januar bereitet sich der Fußball-Zweitligist dort auf die zweite Hälfte der Saison vor, wie der KSC am Samstag mitteilte. "Wir finden in Spanien beste Voraussetzungen vor, um uns ideal auf die anstehende Rückrunde in der 2. Bundesliga vorzubereiten", sagte Sportdirektor Oliver Kreuzer.

Rückrunde startet am 29. Januar

Der KSC wird in Estepona zwei Testspiele bestreiten. Am 14. Januar findet das erste Testspiel gegen den Schweizer Zweitligisten FC Lausanne-Sport und am 18. Januar ein weiteres gegen Steaua Bukarest statt. Ein weiterer Test findet am 21. Januar beim Drittligisten FC Ingolstadt 04 statt. Trainingsauftakt bei den Badenern ist bereits am 4. Januar. Die Rückrunde startet dann auswärts am Mittwoch, den 29. Januar um 20.30 Uhr bei der SG Dynamo Dresden.