Vollsperrung auf der A8 am Dreieck Karlsruhe aufgehoben

Vollsperrung auf der A8 am Dreieck Karlsruhe aufgehoben

Karlsruhe (pol/er24/mt) - Auf dem Übergang von der A8 zur A5 kurz vor dem Dreieck Karlsruhe hat es gekracht. Zwei Autos und ein Wohnwagengespann sind miteinander zusammengestoßen. Der Anhänger ist dabei auf die beiden Fahrzeuge geschoben worden. Die Autobahn wurde in Richtung Frankfurt kurzzeitig voll gesperrt.

Foto: Waldemar Gress/Einsatz-Report24

Drei Fahrzeuge beteiligt

Zu dem Unfall ist es etwa gegen 10:15 Uhr gekommen. Die beteiligten Personen sind bei dem Zusammenstoß glücklicherweise nur leicht verletzt worden. Die Autobahn wurde kurzzeitig voll gesperrt. Während der Bergungsarbeiten ist dann ein Fahrstreifen wieder freigegeben worden. Es ist zu einem fünf kilometerlangen Rückstau bis zur Ausfahrt Karlsbad gekommen.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank