Streit nach einer Geburtstagsfeier in Karlsruhe eskaliert

Karlsruhe (pol/mt) -  Am Sonntagmorgen ist nach einer Geburtstagsfeier in einem Kleingartengelände an der Günther-Klotz-Anlage ein Streit eskaliert. Zwei Brüder haben Partygäste in ihrem Auto angegriffen.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Brüder haben Autos gestoppt und Insassen angegriffen

Etwa gegen 2:45 Uhr ist die Party beendet worden und die Gäste wollten zusammen in zwei Autos nach Hause fahren. Dabei wurden sie allerdings von den zwei Brüdern aufgehalten, die die Autos gestoppt haben. Anschließend haben sie die Türen von einem Wagen aufgerissen, die Insassen beleidigt und nach ihnen getreten. Dabei ist das Auto beschädigt und einer der Partygäste leicht verletzt worden. Als die Polizei bereits vor Ort war, haben sich dann der leicht verletzte Fahrzeuginsasse und die beiden Brüder miteinander geprügelt. Dabei ist aber keiner von ihnen schwer verletzt worden, alle drei waren aber völlig betrunken. Noch ist unklar, warum es zu dem Streit gekommen ist. Die Polizei hat deswegen die Ermittlungen aufgenommen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank