Spiel 77-Glück: Halbe Million Euro im Raum Philippsburg gewonnen

Philippsburg (pm/lk) - Eins zu zehn Millionen: Ein Tipper aus der Nähe von Philippsburg hat bei der Samstagsziehung den Jackpot der Zusatzlotterie Spiel 77 geknackt. Der Glückspilz aus dem Kreis Karlsruhe darf sich über 477.777 Euro freuen.

Foto: Claus Morgenstern

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Knappe halbe Million Euro gewonnen

Zum Volltreffer führten das Ja-Kreuz im Spiel 77, eine siebenstellige Nummer und sehr viel Glück: Auf dem Spielschein des Tippers war die Ziffernfolge 3257168 vermerkt. Diese stimmte exakt mit der am Samstagabend ermittelten Gewinnzahl in der Zusatzlotterie Spiel 77 überein. Der Mann aus einer Nachbargemeinde von Philippsburg darf sich jetzt über genau 477.777 Euro freuen - komplett steuerfrei und auf einen Schlag ausbezahlt.

Jackpot wird geteilt

Sein Glück teilt der Spielteilnehmer aus dem Kreis Karlsruhe mit einem Niedersachsen, der die Zahlenkombination ebenfalls verzeichnete und sich so den zweiten Teil des Jackpots sicherte. Wer hinter dem Gewinner aus dem Raum Philippsburg steckt, ist Lotto BW bereits bekannt. Der Tipper gab seinen Spielschein mit Kundenkarte ab. In den nächsten Tagen erhält er von der Lotto-Gesellschaft ein Schreiben per Post. Parallel wird ihm die knappe halbe Million Euro überwiesen.

Den letzten Großgewinn im Kreis Karlsruhe hatte es erst vor zwei Wochen gegeben. Da konnte sich ein Lotto- Spieler über 100.000 Euro aus der Zusatzlotterie Super 6 freuen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank