Current track
Title Artist


Sooooo süß! Im Zoo Karlsruhe gibt es Alpaka- und Zebra-Babys

Karlsruhe (as) Es gibt kaum etwas niedlicheres, als Tierkinder - im Zoo Karlsruhe kommen Besucher deswegen gerade  von einer Verzückung in die andere. Ein neuer Star verspricht das Alpaka-Baby zu werden. Aber auch bei den Zebras kam ein goldiges Fohlen zur Welt

Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Alpaka-Hype auch im Karlsruher Zoo?

Das Alpaka-Baby im Karlsruher Zoo erkundet neugierig die Afrika-Anlage. Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

Sie sind seidig-wollig, blicken mit dunklen sanften Knopfaugen in die Welt und haben einfach immer einen drolligen Gesichtsausdruck:  Alpakas erfreuen sich auch in Deutschland inzwischen eines Riesen-Hypes. Im Zoo Karlsruhe kann jeder die entzückenden Tiere sehen – und das jetzt auch im Mini-Format. Es gibt goldigen Nachwuchs.

Das Alpaka-Baby im Karlsruher Zoo ist noch namenlos

Mutter Ettenia hat ein Neugeborenes. Sie versorge ihr Fohlen gut und das Kleine trinke regelmäßig, schreibt der Zoo auf seiner facebook-Seite. Noch ist nicht klar, welches Geschlecht der Nachwuchs hat. Deswegen hat das Baby auch noch keinen Namen.  Das Kleine ist mit den anderen Alpakas beim Streichelzoo.

 

Zebra-Mama Binti hat eine kleine Tochter 

Das Zebra-Baby im Karlsruher Zoo erkundet neugierig die Afrika-Anlage. Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

Das Zebra-Baby im Karlsruher Zoo erkundet neugierig die Afrika-Anlage. Foto: Timo Deible / Zoo Karlsruhe

Aber auch bei den Zebras tollt ein Kleines durch den Zoo. Binti  ist in der Nacht auf Dienstag Mama geworden. Vermutlich hat eine kleine, schwarz-weiß-gestreifte Stute das Licht der Welt erblickt.

Mutter und Kind seien sehr entspannt, das Jungtier trinke regelmäßig, freuen sich die Pfleger. Zusammen mit der Mutter erkundet das Baby die Afrika-Anlage.