Sich schön fühlen trotz Krebserkrankung - DKMS Life zeigt wie das geht

Region (mt) - "Look good - feel better" - das ist das Motto von DKMS Life. Die gemeinnützige GmbH weiß, wer sich wohlfühlt, fördert den Heilungsprozess. Aus diesem Grund bietet DKMS Life kostenlose Kosmetikseminare für Menschen mit einer Krebserkrankung an. Denn viele der Patienten leiden unter den äußeren Folgen der Krebstherapie.

Foto: DKMS LIFE

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Selbstwertgefühl steigern

"Das Aussehen von Krebspatientinnen verändert sich hauptsächlich im Gesicht, wo man alles sieht. Oder die Haare fallen aus. Sie bekommen immer neue Diagnosen. Dann fühlen sich diese Personen nicht wohl", erklärt Kosmetikerin und Kursleiterin Beate Schulz. Sie ist sich sicher, das Seminar hilft beim Heilungsprozess: "Wir möchten vermitteln, dass Sie trotzdem schön aussehen können. Mit ein bisschen Farbe, mit ein bisschen Veränderung. So kann auch das Selbstwertgefühl wieder gesteigert werden. Man sieht nicht von Weitem schon, dass diese Frauen krank sind." Das Seminar ist ein Schutzraum, in dem sich die Teilnehmerinnen wohlfühlen können. Deswegen soll es auch keine Hemmungen vor den anderen Teilnehmern geben. Im Gegenteil, so die Seminarleiterin: "Sie freuen sich, wenn sie mit anderen einen Austausch haben können oder sehen, wie andere sich verändern. Oder, dass sie einfach nicht alleine sind. Ich habe das Gefühl, das es allen gut tut in einer Gruppe zu sein und sich da ein bisschen zurechtfinden zu können."

Schritt für Schritt Anleitung

Wie in allen anderen Bereichen, muss die DKMS Life die Kosmetikkurse momentan online anbieten. Das ist aber nicht unbedingt ein Nachteil für die Teilnehmerinnen, verrät Schulz: "Man kann die Frauen gut betreuen. Sie können auch Fragen stellen. Ich sehe dann immer schön, wie sie sich schminken." Im Seminar erarbeiten die Teilnehmerinnen zusammen mit der Kosmetikerin alles von Grund auf: "Zum Beispiel fangen wir mit der Reinigung an. Pflegetipps für die Haut, aber auch für die Kopfhaut, wenn keine Haare mehr da sind", führt Schulz aus. "Es geht über das gesamte Make-up. Das Tages Make-up wird aufgelegt und gezeigt, wie man da Schritt für Schritt vorgeht", so die Kosmetikerin. Auch das Thema Haarausfall wird ausführlich behandelt: "Am Schluss werden Tipps gegeben, was man für den Haarwuchs machen kann. Oder wenn man Haarbänder nutzen und Tücher aufsetzen möchte. Verschiedene Bindetechniken und andere Tipps", erzählt die Seminarleiterin.

Kostenlose Kosmetiktaschen

Wenn Sie an einem Seminar teilnehmen möchten, brauchen Sie keine Angst vor überhöhten Kosmetikkosten zu haben: "Das Schöne ist, man muss nichts zu Hause haben, bezüglich Foundation oder Puder, sondern es wird alles von DKMS Life zugesandt. Die Teilnehmerinnen bekommen eine Tasche, wo für jeden Schritt etwas drin ist", freut sich Schulz. Der Kurs ist für alle Menschen mit einer Krebserkrankung gedacht. "Es ist eine schlimme Zeit, wenn jemand eine Krebserkrankung hat. Aber man kann was tun. Man kann sich wirklich durch das Schminken wohler fühlen. Man kann das Aussehen verändern. Und ich merke das immer wieder bei den Online-Seminaren. Am Anfang ist die Stimmung noch relativ gedeckelt, aber am Schluss da lächeln alle und freuen sich", appelliert die Kursleiterin. Weitere Informationen zu den Kosmetikseminaren und die Anmeldung finden Sie hier.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank