Current track
Title Artist


Schwere Massenkarambolage auf der A5 bei Hagsfeld

Karlsruhe/Hagsfeld (fg) Bei einer schweren Massenkarambolage mit fünf beteiligten Fahrzeugen wurden am Donnerstagabend insgesamt drei Personen verletzt, eine davon schwer. Die Rettungskräfte waren mit einem Großaufgebot vor Ort.

Foto: Fabian Geier/Einsatzreport24

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Gegen 19.30 Uhr kam es aufgrund einer Verkehrsstockung zunächst zu einem Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Abschleppfahrzeug, welches auf der linken Fahrspur am Stauende anhielt. In der Folge kam es zu einer Kettenreaktion, bei welcher drei weitere PKW miteinander kollidierten.

Durch den Zusammenstoß wurden ein roter Kia, ein grüner Audi und ein silberner Mercedes schwer beschädigt. Die Fahrerin des Kia wurde schwer verletzt. Zwei weitere Beteiligte wurden leicht verletzt.

Da die Lage zunächst unklar war, rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften an. Die Berufsfeuerwehr Karlsruhe und die Feuerwehr Weingarten wurden alarmiert. Auch mehrere Rettungswagen und Notärzte eilten zur Unfallstelle.

Der Verkehr staute sich auf einer Länge von über 16 Kilometern. Alle PKW mussten abgeschleppt werden. Der beteiligte Abschlepper selbst war noch fahrbereit.