Schlagkräftige Argumente - Radfahrer in Bad Bergzabern jagt Räuber in die Flucht - die neue welle

Schlagkräftige Argumente - Radfahrer in Bad Bergzabern jagt Räuber in die Flucht

Bad Bergzabern (pol/tk) - In der Nacht wollten zwei unbekannte Männer einen Radfahrer ausrauben. Doch der wehrt sich unvermutet heftig und schlägt die verhinderten Räuber in die Flucht.

Foto: Pixabay

Das Opfer schlägt zu

Gegen 00:15 Uhr kam es in der vergangenen Nacht (10.08.22), an der Kreuzung Woodbachweg/Neubergstraße, zu einem versuchten Raubdelikt. Zwei bislang noch unbekannte Täter wollten einen vorbeifahrenden 61-jährigen Radfahrer gewaltsam anhalten und berauben. Das Opfer wehrte sich mit einem Schlag gegen den Angreifer und überstand den Angriff unbeschadet. Die beiden Täter flüchteten unerkannt.

Polizei sucht Hinweise

Ein Täter soll circa 18 Jahre alt, etwa 165 cm groß, der zweite Täter etwa 25 Jahre alt, etwa 180 cm groß sein. Beide waren dunkel gekleidet und hatten kurze schwarze Haare. Wer Hinweise geben kann, die im Zusammenhang mit dem Raub stehen könnten, wird gebeten sich unter 06343/93340 oder pibadbergzabern@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Bad Bergzabern zu melden.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank