Sängerin Selina Cifric: "Michael Jackson ist mein Vorbild!"

Karlsruhe (mt) - Jeden Sonntag trifft Martin Wacker prominente Persönlichkeiten aus der Region. Diesmal war die Musikerin Selina Cifric aus Ettlingen zu Gast. Schon als Kind entdeckte Selina ihre Leidenschaft für die Musik und das Gitarre spielen. Nach ihrem Abitur und dem Lehramtsstudium kam der Wunsch, Profimusikerin zu werden, immer mehr auf. Sie hat das Studium abgebrochen und sich nur noch auf sich und ihre Musik konzentriert. Vor Kurzem ist ihre erste Single "Getting Naked" erschienen.

Foto: dnw

Gitarrespielen selbst beigebracht

Die Leidenschaft zur Musik begleitet Selina schon länger: "Ich hab irgendwann Mal ein Foto von mir gefunden, auf dem ich einen Tennisschläger in der Hand habe und so tue, als würde ich Gitarre spielen. Da war ich vielleicht drei oder vier. Gesungen habe ich auch schon immer." Während der Schule hatte die junge Musikerin keine Zeit für Gitarrenunterricht. Deshalb hat Selina sich das Spielen mit Büchern und Youtube-Videos selbst beigebracht. Den Anstoß hat ihr die Band "Dire Straights" gegeben. Inzwischen nimmt sie auch professionellen Unterricht an einer privaten Musikschule in Ettlingen. 

Wollte erst Englischlehrerin werden

Nach dem Abitur ist die Idee, eigene Musik zu machen, noch nicht so stark ausgeprägt gewesen. Selina wollte eigentlich zuerst Englischlehrerin werden. Die Sängerin hat auch Lehramt studiert: "Mit der Zeit habe ich gemerkt, dass die Musik in mir immer stärker wurde und ich wollte es einfach versuchen." Kurz vor ihrer Abschlussarbeit hat Selina ihr Studium geschmissen, um sich an der Popakademie in Mannheim zu bewerben: "Das wurde nichts. Das war aber auch okay so, weil ich dann andere Wege eingeschlagen habe, die viel besser gelaufen sind." Um ihre Leidenschaft finanzieren zu können, arbeitet die junge Musikerin momentan im Einzelhandel an der Kasse. Ihr absoluter Traum ist es aber, vollständig von der Musik leben zu können und am Ende vielleicht sogar im Wembley Stadion aufzutreten.

Musik statt Fußball als Ventil

Alternativ wäre für Selina auch eine Fußballkarriere infrage gekommen: "Ich bin von klein auf immer in einem Verein gewesen. Ich habe mit Judo angefangen, dann kam irgendwann Fußball. Das war voll mein Ding. Ich habe insgesamt 10 Jahre Fußball gespielt", erinnert sich die Sängerin. Selina hat auch schon jeweils ein Jahr beim KSC und beim TSV Reichenbach in der Oberliga gespielt. Nach einer längeren Trainingspause hat es die Künstlerin dann wieder probieren wollen. Der Versuch wurde aber unglücklich durch einen Kreuzbandriss beendet. In der sportlosen Zeit hat Selina eine noch stärkere Verbindung zur Musik entdeckt: "Als das mit dem Knie war, da ging eine ganz lange Zeit gar nichts - auch nicht Joggen oder so. Da war dann Musik mein Ventil." 

"Bei mir kommt das von alleine"

Selina covert viele Songs. Die nimmt die Sängerin in ihrem eigenen Musikstudio im Keller auf und lädt sie auf ihrem Instagram-Kanal hoch. Die Musikerin schreibt aber auch eigene Lieder wie zum Beispiel ihren Song "Getting Naked". Beim Schreiben der Songs hat Selina eine ganz eigene Herangehensweise: "Bei mir kommt das von alleine. Das klingt vielleicht ein bisschen verrückt, aber ich mache mir einen Kaffee, ich gehe in den Keller und dann kommt plötzlich eine Idee, eine Melodie oder irgendwas. Dann muss ich direkt an die Gitarre und es ausprobieren. So entsteht der Song. Ich verbinde die Melodie mit einem Gefühl und das versuche ich in Text umzuwandeln", so die Musikerin. Ihre Songs schreibt Selina allesamt auf Englisch: "Mir fällt es schwer, auf Deutsch Texte zu schreiben. Ich kann mich auf Englisch besser ausdrücken oder zumindest habe ich das Gefühl."


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank