Rutschpartie in Durlach: LKW reißt sich Dieseltank auf

Karlsruhe (er24/svs) - Gefährliche Rutschpartie bei Karlsruhe-Durlach. In der Rittnertstraße hat sich heute Morgen ein LKW den Dieseltank aufgerissen und die Straße verschmutzt. Die Rittnertstraße musste zwischen Durlach und Stupferich voll gesperrt werden.

Foto: Fabian Geier / Einsatz-Report24

Diesel auf der gesamten Fahrbahn verteilt

Eine schmierige Angelegenheit sorgte am Mittwochvormittag für eine Vollsperrung der Rittnertstraße zwischen Karlsruhe-Durlach und Stupferich. Ein Sattelzug hatte sich den Dieseltank aufgerissen und Kraftstoffe liefen ungehindert auf die Fahrbahn. Dort verteilte sich der Diesel und sorgte für eine schmierige und zugleich gefährliche Rutschpartie.

Feuerwehr und Fachfirma müssen anrücken

Die Feuerwehr Karlsruhe rückte an um das Leck im Dieseltank, des in der Zwischenzeit auf einem Feldweg parkenden Sattelzuges zu schließen. Eine Fachfirma musste anrücken und die Fahrbahn aufwendig zu reinigen. Hierbei kommt es bis zum Mittag hin zu Verkehrsbehinderungen.

 

 


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank