Philipp Hofmann ist KSC-Spieler der Saison

Karlsruhe (pm/mt) - Gemeinsam mit Majoli ART, der Majolika und der BBBank suchte und fand der KSC in den vergangenen Monaten der Saison 2021/22 die jeweiligen Spieler des Monats: Aus dieser Auswahl an Blau-Weißen bestimmten die KSC-Fans nun ihren Spieler der Saison – Philipp Hofmann.

Foto: GES/Helge Prang

Fünf verschiedene Spieler von September bis August Monatssieger

Fünf verschiedene Spieler haben sich in den Monaten von September bis April als die jeweiligen Monatssieger herauskristallisiert, nun fand auch die Suche nach dem Spieler der Saison ihre Entscheidung. Über 1.000 Antworten von KSC-Anhängern gab es, dabei setzte sich Philipp Hofmann durch – und wird nun von Künstlerin Stephanie Roos als Keramik-Skulptur gefertigt.

Hofmann fürs Wohnzimmer

Dabei bietet das Projekt "Spieler der Saison" allen eingefleischten KSC-Fans sowie auch Kunstliebhabern die Möglichkeit, sich ihren eigenen Hofmann für das Wohnzimmer zu sichern. 500 limitierte Exemplare des Kunstobjektes entstehen nach der Fertigstellung der Originalfigur nämlich in der Karlsruher Majolika und sind ab dem 09. Mai über den Shop der Majoli ART zu kaufen. Mit einem Preis von jeweils 349 Euro starten die Sammlerstücke in den Verkauf, zum 10. Juli steigt dieser auf 449 Euro.

Fußballfans und Kunstliebhaber zusammenbringen

"Mit der gemeinsamen Aktion zwischen KSC, Majoli ART, Majolika und BBBank möchten wir als Fußballclub einen Schritt auf die Kunst zu gehen und Fußballfans und Kunstliebhaber zusammenbringen. Dass die Karlsruher Majolika und die BBBank genauso wie der KSC Traditionshäuser im Badischen sind, gibt dem gemeinsamen Projekt einen positiven, regionalen Anstrich und macht es außergewöhnlich im deutschen Fußball", so Luca Maibaum, Leitung Marketing & CSR beim Karlsruher SC.

Hofmann wird beim Spiel gegen Dresden gekürt

Im Zuge des letzten Heimspiels der Saison 2021/22 gegen Dynamo Dresden am kommenden Sonntag um 13.30 Uhr wird Philipp Hofmann im BBBank Wildpark offiziell zum Spieler der Saison gekürt – später übergibt Stephanie Roos im Namen von Majoli ART die Originalskulptur als Schenkung an den KSC. Die erste in der Karlsruher Majolika gefertigte Figur geht außerdem an den Titelträger persönlich.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank