Current track
Title Artist


Neuer “Anstrich” für die A5 – LKW verliert Farbeimer bei Ettlingen

A5/Ettlingen (pm/cmk) Die A5 hat am Montagmorgen auf der Höhe von Ettlingen einen ungewollten neuen "Anstrich" erhalten. Ein LKW verlor mehrere Kanister mit weißer Farbe, sodass eine große Sauerei auf der Fahrbahn entstanden ist. Die Reinigungsarbeiten dauerten mehrere Stunden, da die Farbe auf vier Kilometern verteilt war.

Foto: Aaron Klewer / einsatzreport24.de

Weiße Farbe auf der A5

Der Fahrer eines Sattelzuges fuhr gegen 9 Uhr am Montagmorgen auf die A5 bei Karlsruhe-Süd in Richtung Süden auf. Offenbar kurz vor der Auffahrt passierte allerdings ein Unglück. Mehrere Farbeimer auf der Ladefläche kippten um und die weiße Farbe verteilte sich großflächig auf der rechten Fahrspur. Bis der Fahrer den Umstand bemerkte, war er schon vier Kilometer auf der A5 gefahren. Auf der Höhe von Ettlingen-Bruchhausen stoppte der Mann sein Fahrzeug dann auf dem Standstreifen. 

Große Reinigungsaktion

Die Autobahnmeisterei, eine Spezialfirma und die Freiwillige Feuerwehr Ettlingen rückten an und reinigten die Fahrbahn mit Wasser und Spezialfahrzeugen. Der Einsatz zog sich über mehrere Stunden, es kam zu einem fünf Kilometer langen Rückstau.