Current track

Title

Artist


Motorsport-Newcomer Luke Wankmüller startet diesjährige Oldtimer Rallye

Karlsruhe (pm) Zur diesjährigen Oldtimer Rallye des Lions Club Karlsruhe Fidelitas wird die Startflagge von einem Newcomer aus dem Motorsport gehisst. Luke Wankmüller, ein junger Motorsportfahrer, der 2017 vom Kart- in den Motorsport wechselte, wird am Sonntag, 5.

Foto: Fotostudio Günther

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Der in Keltern geborene 18-jährige Neuling im Motorsport, stieg  vom Kartsport in die Tourenwagenrennserie des ADAC TCR Germany auf. Hier gehörte er von Beginn an zu den besten Newcomern, der bis zum Saisonfinale um den Roockie Titel kämpfte und sich 2018 als Vizemeister behaupten konnte. Danach folgten viele weitere Auszeichnungen und der Wechsel in die ADAC GT4 Germany in einem Mercedes AMG GT4. 

„Wir sind sehr stolz und froh darüber, bis jetzt jedes Jahr interessante Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Politik, Wirtschaft und Kultur für den Rallye-Start gewonnen zu haben. Das zeigt uns auch, dass diese Veranstaltung, die sich mittlerweile auch zu einem Publikumsmagneten entwickelt hat, so gut etabliert hat und im Rahmen der Badischen Meile für großes Interesse sorgt“, unterstreicht das Organisationsteam der Rallye, Markus Bräuninger und Marco Israel, die Bedeutung der Rallye. Immerhin wurden in fünf Jahren, seit Beginn der Rallye im Jahre 2014, 150.000 Euro Spenden für die Region „eingefahren“. So konnten bereits unzählige Projekte umgesetzt und realisiert werden, auch und ganz besonders für die Lebenshilfe.

Lions Fidelitas Classic

Die Lions Fidelitas Classic ist eine touristische Wohltätigkeitsveranstaltung mit einfachen Wertungsprüfungen. Der Erlös aus dieser Veranstaltung kommt vollumfänglich sozialen Projekten über das Hilfswerk des Lions Clubs Karlsruhe Fidelitas zugute. So konnten bereits seit Beginn der Rallye über 150.000 Euro Spenden für Projekte in der Region gesammelt werden.

Lions Club Karlsruhe Fidelitas

Der Lions Club Karlsruhe Fidelitas wurde 2012 gegründet und agiert im Verbund des Lions Clubs International. Die Lions Organisation ist eine internationale Vereinigung von Frauen und Männern, die gemeinsam und uneigennützig an der Lösung der Probleme unserer Zeit mitarbeiten und feierte 2016/17 ihr 100. Bestehen. Unter dem Lions Club Motto „We serve“ fördert der Verein speziell die Jugendpflege und Jugendfürsorge durch Aktivitäten und Spenden. Daneben gilt sein Engagement z. B. auch der Gesundheitspflege, Altenpflege, der Unterstützung hilfsbedürftiger oder behinderter Menschen sowie kultureller Projekte. Der Lions Club Karlsruhe-Fidelitas steht für Humanität, Toleranz, Bildung und Völkerverständigung – lokal, überregional und international.