Mann geht beim Schwimmen im Grötzinger Baggersee plötzlich unter

Grötzingen (er24/svs) - Am Baggersee in Karlsruhe-Grötzingen ist ein älterer Mann ertrunken. Er war wohl neben seinem Schlauchboot geschwommen und ist dann untergegangen. Rettungskräfte hatten gut eine Stunde nach ihm gesucht. Doch dann die ernüchternde Nachricht: Der 73-Jährige konnte nur noch leblos geborgen werden.

Foto: Waldemar Gress /EinsatzReport24

Zeugen setzen sofort den Notruf ab

Am Mittwoch, gegen 14.30 Uhr verständigten Notrufteilnehmer die Rettungskräfte über einen untergegangenen Schwimmer auf dem Baggersee. Eine sofort anlaufende Rettungskette von Feuerwehr, Wasserrettung und Rettungskräften lief an. Mit Booten, Tauchern und aus der Luft wurde nach der Person gesucht. Nach ersten Ermittlungen schwamm der 73-Jährige wohl neben seinem kleineren Schlauchboot zunächst auf den See. Zeugen beobachteten wie der Mann mehrmals unvermittelt untertauchte bevor er untergegangen ist.

Person leblos geborgen

Nach rund einer Stunde dann die ernüchternde Nachricht: Die Person - offenbar ein älterer Herr - konnte leblos aus dem Wasser geborgen werden. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsversuche, verstarb die Person noch am Unglücksort. Ein Großaufgebot an Einsatzkräften der Feuerwehr, der DLRG, des Rettungsdienstes und der Polizei waren im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat nun die weiteren Ermittlungen aufgenommen.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank