Current track

Title

Artist


Symbolbild: Fabian Geier / einsatzreport24.de

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Kraichtal: Betrunkener 19-Jähriger verliert Kontrolle über Auto

Kraichtal (pol/cmk) Drei Verletzte und ein Sachschaden von 2.500 Euro sind die Bilanz einer Trunkenheitsfahrt am Samstagmorgen in Kraichtal. Ein 19-Jähriger setzte sich mit 1,6 Promille hinters Steuer und verlor die Kontrolle über seinen Wagen, seine drei Mitfahrer wurden dabei verletzt – er selbst blieb unversehrt. 

Drei Verletzte nach Überschlag

Der junge Mann war gegen 03.30 Uhr auf der Landstraße 554 von Münzesheim in Richtung Gochsheim unterwegs. Laut den Ermittlungen der Polizei kam er mit seinem Ford in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr in den dortigen Graben und überschlug sich hierbei. Im Gegensatz zu seinen drei Beifahrern im Alter von 18, 20 und 22 Jahren blieb der Unfallverursacher unverletzt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille, weshalb der 19-Jährige eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben musste. An seinem Auto entstand Sachschaden von etwa 2.500 Euro.