Current track
Title Artist


Karlsruher Lieblingsgeschäfte jetzt ganz einfach online unterstützen

Karlsruhe (cmk) Viele Geschäftstreibende bangen in der Corona-Krise um ihre Existenz. Die Läden mussten lange geschlossen bleiben, der Besuch im Lieblingscafé ist nach wie vor nicht möglich. Drei junge Männer aus Karlsruhe haben sich daher nun etwas einfallen lassen, damit jeder sein Lieblingsgeschäft in dieser schweren Situation unterstützen kann: Digital schenken mit Herz. Die neue Plattform ermöglicht es nun, Gutscheine online zu kaufen, die dann direkt weiterverschenkt werden können.

Screenshot: wirsindkarlsruhe.de

Gutscheine online kaufen und verschenken

Seit Dienstag ist www.wirsindkarlsruhe.de online - die erste Plattform dieser Art in der Fächerstadt. Die Seite soll es allen Karlsruherinnen und Karlsruhern ermöglichen, ihr Lieblingsgeschäft in der aktuell schwierigen Lage zu unterstützen. Lennart Schleifer ist einer der drei jungen Männer, die das Projekt "Digital schenken mit Herz" ins Leben gerufen haben. Er erzählt im Interview mit der neuen welle: „Was mir am besten in Karlsruhe gefällt sind die kleinen Ecken mit kleinen Geschäften, die machen das einfach aus. Ich glaube ich bin nicht der einzige, der jetzt gerade seine Lieblingsläden unterstützen möchte. Zusammen sind wir nämlich Karlsruhe.“ So kam auch die Idee für die Online-Plattform. „Auf der Plattform kann man sich einen Überblick über die lokalen Händler verschaffen und einen Gutschein des jeweiligen Händlers kaufen und direkt an jemanden verschicken, dem man gerade eine Freude machen will."

Jeder Händler kann mitmachen

Damit sollen gleich zwei Gedanken auf digitalem Weg umgesetzt werden. Zum einen soll der lokale Handel unterstützt werden und zum anderen kann man Menschen, die man aufgrund der aktuellen Situation schon länger nicht mehr gesehen hat, eine Freude machen. Jedes Karlsruher Geschäft hat die Möglichkeit, sich online auflisten zu lassen. Aktuell sind bereits 12 Geschäfte dabei. "Als Händler kann man einfach auf wirsindkarlsruhe.de gehen und auf den Button ‚Jetzt anmelden‘ klicken. Dann bekommt man ein Formular, in dem man auch ein Bild hochladen kann und eine kurze Beschreibung zum Geschäft hinzufügen kann und dann ist man direkt auf der Plattform gelistet", so Schleifer.

Kostenloses Angebot

Aktuell ist das Angebot noch für beide Seiten - Händler und Käufer - kostenlos. "Die Plattform ist für Händler komplett kostenlos. Langfristig möchten wir es so machen, dass derjenige, der den Geschenkgutschein kauft und verschenkt, eine kleine Gebühr auf das Geschenk selbst bezahlt. Er kauft dann zum Beispiel einen Gutschein über 30 Euro und bezahlt dann noch eine kleine Gebühr drauf. Für Händler wird es aber immer komplett kostenfrei bleiben", so der Entwickler der Plattform.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.