Karlsruher Christkindlesmarkt dieses Jahr wegen Corona auf drei Plätzen

Karlsruhe (pm/mt) - Den Karlsruher Christkindlesmarkt wird es dieses Jahr definitiv geben, wegen Corona aber verteilt auf drei Plätzen. Vom 22. November bis zu 23. Dezember wird die Karlsruher Innenstadt zur Weihnachtsstadt. In dieser Zeit stehen die Buden verteilt auf dem Markt,- dem Friedrichsplatz und auf dem Kirchplatz St. Stephan. Auf allen Plätzen gilt die Maskenpflicht. Eins der Highlights ist das Riesenrad auf dem Marktplatz.

Foto: Archiv

Durch Corona-Regelung Weihnachtsstände im gewohnten Umfang

Nach einem Jahr coronabedingter Pause kann der Christkindlesmarkt in diesem Jahr wieder stattfinden. Über das dazu vom städtischen Marktamt ausgearbeitete Konzept hat die Erste Bürgermeisterin Gabriel Luczak-Schwarz den Hauptausschuss des Gemeinderats am Dienstagabend auf dessen nichtöffentlicher Sitzung informiert. Der Christkindlesmarkt ist vom 22. November bis zum 23. Dezember zu den gewohnten Öffnungszeiten von 11 bis 21 Uhr sowie donnerstags bis samstags von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Damit sich die Weihnachtsstände vor dem Hintergrund der Corona-Regelungen im gewohnten Umfang präsentieren können, findet der diesjährige Christkindlesmarkt auf dem Marktplatz, dem Friedrichsplatz und auf dem Kirchplatz St. Stephan statt.

Regelungen zum Schutze aller

Zum Schutz aller besteht aufgrund der aktuell gültigen Corona-Verordnung in allen Bereichen eine Maskenpflicht. Auf dem Marktplatz und auf dem Friedrichsplatz wird es jeweils einen frei zugänglichen Waren- und Kunsthandwerkermarkt geben. Außerdem gibt es auf allen drei Flächen zahlreiche Essensbuden, die neben den Speisen auch alkoholische und nicht-alkoholische Getränke in den zugangskontrollierten Bereichen anbieten. Als ein weiteres Highlight erwartet die Gäste auf dem Marktplatz ein Riesenrad.

Kinderland und Fliegender Weihnachtsmann müssen pausieren

Leider kann das Kinderland auf dem Kirchplatz St. Stephan dieses Jahr nicht durchgeführt werden. Stattdessen wird auf dieser Fläche im Rahmen des Christkindlesmarktes ein Angebot zu finden sein, das insbesondere Familien und Kinder ansprechen soll. Auch der Fliegende Weihnachtsmann kann erst zum Christkindlesmarkt 2022 über den Marktplatz fliegen und muss dieses Jahr leider pausieren: Die beliebte Show würde zu einer großen Menschenansammlung im nicht zugangskontrollierten Bereich des Marktplatzes führen.

 

Dieses Jahr kein Kinderland auf dem Karlsruher Christkindlesmarkt


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank