Current track
Title Artist


Karlsruhe: Fahranfänger missachtet rote Ampel und fährt 48-jährige Fußgängerin um

Karlsruhe (pol/cmk) Offenbar der Rotlichtverstoß eines Fahranfängers war der Grund für einen schweren Verkehrsunfall am Donnerstagmittag in Karlsruhe. Der junge Mann fuhr über eine rote Ampel und fuhr eine 48-Jährige an, die gerade die Straße überqueren wollte.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Rotlichtverstoß

Ein 18 Jahre alter Fahranfänger hat am Donnerstagmittag auf der Badener Straße eine 48 Jahre alte Fußgängerin  erfasst und dabei schwer verletzt. Die 48-Jährige überquerte kurz vor  14.30 Uhr an einer Fußgängerfurt bei Grünlicht die Fahrbahn. Der junge Autofahrer missachtete offensichtlich seinerseits das Rotlicht.

Frau auf Windschutzscheibe geschleudert

Die Frau wurde auf die Motorhaube geschleudert, prallte gegen die Windschutzscheibe und schlug letztendlich auf der Fahrbahn auf. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde die Frau mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.