Current track
Title Artist


Karlsdorf-Neuthard: Rollerfahrer flüchtet vor Polizei und verursacht wenige Minuten später Unfall

Karlsdorf-Neuthard (pol/ass) Am Freitagabend fiel ein 15-jähriger Rollerfahrer aufgrund von einem fehlenden Versicherungsschutz am Roller auf. Beim Erkennen des Streifenwagens flüchtete der Junge quer durch Karlsdorf. Kurze Zeit später missachtete der 15-Jährige die Vorfahrt eines von links kommenden BMW und prallte mit hoher Geschwindigkeit gegen diesen. Hierbei verletzte sich der junge Fahrer schwer. 

Symbolbild: Pixabay / TechLine

Rettungsdienst im Einsatz

Der Verletzte musste mit dem Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Es ist davon auszugehen, dass der Roller baulich verändert wurde. Nach aktuellem Kenntnisstand besteht kein Versicherungsschutz. Des Weiteren ist der 15-Jährige nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis. Das teilte das Polizeipräsidium Karlsruhe mit.