Graffiti-Sprayer vom Bruchsaler Schloss geschnappt

Bruchsal (mt/pol) - 30.000 Euro Schaden haben Schmierereien Mitte Juli am Bruchsaler Schloss verursacht. Jetzt hat die Bruchsaler Polizei zwei Graffiti-Sprayer geschnappt, die dafür verantwortlich sein sollen. Die jungen Männer haben aber nicht nur dort gewütet. In diesem Frühjahr haben die beiden insbesondere Baudenkmäler des Bruchsaler Schlosses, am Belvedère, am Schönborngymnasium und in der alten Feuerwehrschule mit Farbschmierereien verunstaltet.

Foto: Staatliche Schlösser und Gärten Baden-Württemberg/Christina Ebel

Durch Tags weitere Graffitis zugeordnet

Mithilfe ihrer Kürzel, den sogenannten Tags, konnten die Schmierereien den jungen Männern zugeordnet werden. So ist auch herausgekommen, dass das Duo scheinbar insgesamt weit über 200 Graffitis flächendeckend in der Bruchsaler Stadtmitte, der Obervorstadt, am Weiherberg, in der Südstadt sowie in Graben-Neudorf gesprüht hatte. Mit der Methode konnte die Polizei auch einem  17-Jährigen nach über 100 Farbschmierereien in der Kernstadt Bruchsal und Untergrombach auf die Schliche kommen.

Intensive Ermittlungen seit Dezember

Mit diesen Erfolg tragen die intensiven Ermittlungen seit Dezember des Polizeirevier Bruchsals endlich ihre Früchte. Seitdem geschnappt wurde außerdem ein jugendlicher Farbschmierer aus Bruchsal, der fünf Mal in Untergrombach zugeschlagen hatte, und zwei Nachwuchssprayer, die auf frischer Tat ertappt wurden. Die Beamten konnten so die Schmierereien im Anfangsstadium stoppen.

Sprayer verschandeln Bruchsaler Schloss – 1000 Euro Belohnung


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank