Current track
Title Artist


Feuerwehr rettet eingeklemmte Katze in Pfinztal-Berghausen

Pfinztal (pm/cmk) Die Freiwillige Feuerwehr Pfinztal musste am Dienstagmorgen eine Katze aus einer sehr misslichen Lage befreien. Das Tierchen war in einem gekippten Fenster eingeklemmt und konnte sich nicht mehr selbst befreien.

Foto: Aaron Klewer / einsatzreport24.de

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Katze in Fenster eingeklemmt

In einem Mehrfamilienhaus in der Wöschbacher Straße in Pfinztal-Berghausen rückte am Dienstagmorgen die Feuerwehr zu einem tierischen Einsatz an. Eine Katze war auf einen Garagenanbau gesprungen und wollte von dort aus in ein Fenster im ersten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses einsteigen. Hierzu versuchte sich der Vierbeiner durch ein gekipptes Fenster zu quetschen. Es kam wie es kommen musste: Die Katze blieb stecken und miaute panisch um Hilfe. Der Wohnungseigentümer rief daraufhin in seiner Verzweiflung die Feuerwehr.

Feuerwehr rettet das Tierchen aus der misslichen Lage

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Pfinztal rückten daraufhin an und befreiten die Katze aus ihrer Notlage. Damit diese nicht panisch wurde, nahmen sie ein Tuch mit dem sie die Katze bedeckten. Doch kaum war die Katze frei, suchte diese das Weite und versteckte sich unter einem nahegelegenen Container. Die Katze humpelte und hat sich vermutlich ein Bein gebrochen. Einen Besitzer hat die Katze wohl nicht, aber der Wohnungseigentümer wird nun versuchen die Katze unter dem Container hervorzulocken und einen Tierarzt aufzusuchen.