Dreister Dieb in Herxheim

Herxheim (pol/tk) - Im südpfälzischen Herxheim hat ein wirklich dreister Dieb zugeschlagen. Der unbekannte Mann ist am hellichten Tag in das Haus einer älteren Dame eingedrungen. Die war gerade im Garten.

Archivbild

Verdächtige Person im Ortskern unterwegs

Opfer eines dreisten Diebstahls wurde am Montagnachmittag gegen 13:00 Uhr eine 84 Jahre alte Frau aus dem Herxheimer Ortskern. Während sich die ältere Frau zusammen mit ihrer Bekannten im Garten befand stellte sie fest, dass sich im Erdgeschoss ihres Einfamilienhauses eine männliche Person aufhielt. Als der Mann von den beiden Damen angesprochen wurde entgegnete er, dass er Ausländer sei, kranke Kinder habe und Geld benötige. Anschließend verschwand er augenblicklich aus dem Haus. Später bemerkte die ältere Dame, dass Bargeld aus ihrer Geldbörse fehlt. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 185 cm groß mit normaler Statur und südländischem Aussehen, etwa 25-30 Jahre alt, trug einen dicken Pullover.

Die Polizei empfiehlt Ihnen, Eingangstüren zu Wohnanwesen geschlossen zu halten, selbst wenn Sie sich im Garten oder im Gebäude selbst aufhalten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Landau unter der Telefonnummer 06341 2870 oder unter der E-Mailadresse pilandau@polizei.rlp.de, zu melden.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank