Doppelt tödlicher Horrorunfall auf der B10 bei Mühlacker

Mühlacker (er24/jal) - Tödlicher Verkehrsunfall auf der B10 bei Mühlacker in der Nacht zum Samstag. Fahrzeug prallt frontal gegen Baum.

Foto: Waldemar Gress/Einsatz-Report24

Autofahrer fährt in einen Baum

Wie die Polizei mitteilte, kam gegen 00:30 ein Pkw auf der B10 zwischen Mühlacker und Illingen aus noch unbekannter Ursache nach Links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einem Baum. Der Wagen fing sofort Feuer und brannte vollständig aus.

Beide Passagiere des Fahrzeugs starben in den Flammen

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Pkw lichterloh in Vollbrand. Für die beiden Insassen im Wagen kam jede Hilfe zu spät. Diese wurden im Fahrzeug eingeklemmt und verbrannten. Die Feuerwehr konnte die Flammen rasch löschen. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der genauen Unfallursache eingeschaltet.

Großeinsatz der Einsatzkräfte

Die Freiwillige Feuerwehr Mühlacker war mit fünf Fahrzeugen und 21 Wehrleute im Einsatz, der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, Notarzt und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Die B10 musste komplett gesperrt werden.


[There are no radio stations in the database]
  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank