Current track
Title
Artist


Foto: John Christ / HsKA

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Bahnverkehr rollt in der Nacht auf Samstag wieder über Karlsruher Mendelssohnplatz

Karlsruhe (as) Längere Fußwege und Umleitungen: Es war schon lästig für Pendler, dass  der Bahnverkehr zwischen dem Kronenplatz und Rüppurrer Tor seit 9. September gesperrt war  – in der Nacht auf Samstag (10. November) ist das aber rum: Die beiden neuen Behelfsbrücken über den Autotunnel Kriegsstraße stehen und können von den Bahnen überquert werden. Das macht die Umleitungen auf den Schienenstrecken überflüssig 

Bahnverkehr rollt wieder 

Seit dem 9. September war der Streckenabschnitt zwischen dem Kronenplatz und Rüppurrer Tor für den Bahnverkehr aufgrund der Bauarbeiten zur Kombilösung voll gesperrt. Am Wochenende werden nun die beiden neuen Gleishilfsbrücken über das Baufeld des Kfz-Tunnels Kriegsstraße in Betrieb genommen, so dass der Bahnverkehr in diesem Abschnitt wieder rollen kann. Die Haltestellen Kronenplatz und Rüppurrer Tor werden dann wieder angefahren und die Umleitungen über die Südostbahn, das Konzerthaus und das Karlstor zur Haltestelle Europaplatz aufgehoben.

Bahn-Linien wieder regulär unterwegs

In der Nacht von Freitag auf Samstag (9./10. 11.) endet in Karlsruhe die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Kronenplatz und Rüppurer Tor. Ab 1.15 Uhr verkehren die Linien 2, 5, S1/S11, S4, S5, S51/S52, S7 u. S8 wieder auf ihren regulären Fahrwegen.