Current track
Title Artist


Auto kracht frontal gegen Baum – Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Rheinstetten

Rheinstetten (pm/cmk) In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Rheinstetten-Mörsch. Ein BMW-Fahrer war vermutlich zu schnell unterwegs und kollidierte frontal mit einem Baum. Der Fahrer und ein Mitfahrer wurde schwer verletzt in eine Klinik gebracht, ein weiterer Mitfahrer trug leichte Verletzungen davon.

Foto: Aaron Klewer / einsatzreport24.de

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Fahrer verlor die Kontrolle

Gegen 1 Uhr in der Nacht auf Donnerstag wollte ein 22-Jähriger mit seinem BMW von Neuburgweier aus kommend in die Rheinaustraße abbiegen. Bei diesem Vorhaben verlor er offenbar die Kontrolle über sein Fahrzeug, überfuhr die dortige Verkehrsinsel und prallte frontal gegen einen Baum auf einer Grünfläche. Nach Angaben der Polizei war vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit die Ursache für den Unfall. Der 22-Jährige und ein weiterer Insasse wurden schwer verletzt, eine weitere Person im Auto leicht verletzt. Alle drei Verletzten wurden ins Krankenhaus verbracht.