Current track
Title Artist


A5 zwischen Heidelberg und Walldorf bis Montag voll gesperrt

Heidelberg/Walldorf (dpa/cmk) Autofahrer müssen am Wochenende erneut Geduld beweisen. Weil die Autobahn 5 Hitzeschäden aufweist, muss sie von Freitag bis Montag zwischen Heidelberg und Walldorf (Fahrtrichtung Süden) für Reparaturarbeiten voll gesperrt werden.

Symbolbild: Pixabay

  • Weitere Beiträge in: Karlsruhe

Hitzeschäden müssen repariert werden

Die A5 muss für eine Reparatur von Hitzeschäden zwischen den Anschlussstellen Heidelberg/Schwetzingen und Wiesloch/Walldorf voll gesperrt werden. Die Sperrung wird von Freitag, 13. September um 20 Uhr, bis Montag, 16. September um 5 Uhr, andauern. In dieser Zeit wird der Asphaltbelag auf dem rechten Fahrstreifen erneuert. Die Gegenrichtung nach Frankfurt ist von der Sperrung nicht betroffen, wie das Regierungspräsidium Karlsruhe mitteilte. Eine Umleitung über die parallel verlaufende Autobahn 6 ist ausgeschildert.