Kick per Klick: Exklusives Luxus-Shopping nicht nur für "die neue welle"-Hörer

(Anzeige) - Bequem per Mausklick von zu Hause aus einkaufen – Online-Shopping ist schwer angesagt und bricht Jahr für Jahr neue Umsatzrekorde. Neben digitalen XXL-Konsumtempeln wie Amazon und Co. tummeln sich auch eine Vielzahl an kleineren Anbietern im Internet und bieten Ihre Ware für Kunden aus der ganzen Welt an.

Foto: Symbolbild/Hey Media Partners

Einfach anders einkaufen

Das besondere an diesen virtuellen Shops ist oftmals das besondere darin:  die Auswahl an Artikeln ist nicht nur groß, sondern bei vielen Online-Händlern auch sehr speziell. Teilweise so speziell, dass ein solches Geschäft "offline" in der Fußgängerzone gar nicht funktionieren würde. Oder könnten Sie sich einen Laden in Karlsruhes Innenstadt vorstellen, der beispielsweise aus Bambusholz gefertigte Schlafzimmermöbel verkauft oder Gehege, Futter und Zubehör ausschließlich für Windhunde? Vermutlich nein.

Gucci gut und günstig?

Aber neben solch exotischen Online-Shops gibt es auch eine Vielzahl an virtuellen Läden, die sich ganz dem Luxus verschrieben haben und Artikel von den renommiertesten und auch sündhaft teuersten Modemarken der Welt anbieten. Da wäre etwa ein Store namens "The Vintage Bar", der unter der Internet-Adresse https://de.thevintagebar.com/ eine ziemlich beeindruckende Sammlung von Luxus-Taschen und Accessoires anbietet. Natürlich sind Designer wie Gucci, Balmain, Prada, Dior, Dolce & Gabbana oder Louis Vuitton bei „The Vintage Bar“ vertreten, aber im Vergleich zu herkömmlichen Läden kann man hier noch richtige Schnäppchen machen und echte Designerstücke bis zu 70 Prozent günstiger als im herkömmlichen Handel erwerben.

Luxus-Handtaschen als Geldanlage

Die Gründe hierfür sind vielfältig. Statt in bester Innenstadt-Lage für fünfstellige Euro-Beträge Läden inklusive aller Nebenkosten anzumieten und dort fachkundiges Personal anzustellen, öffnet der Online-Shop per Mausklick seine Pforten. Und das 24 Stunden rund um die Uhr. Auch an Sonn- und Feiertagen. Was aber nicht bedeutet, dass man bei professionellen Online-Shops keine versierte Beratung bekommt. Im Gegenteil. So bietet der Luxus-Online-Shop "The Vintage Bar" digitale Markenguides und ausführliche Dokumentationen an, sowohl für Liebhaber der edlen Taschen und Accessoires, aber auch für Sammler, die diese als Geldanlageobjekt betrachten und mit Gewinn weiterverkaufen wollen. Die im Vergleich günstigen Preise machen es möglich und kommen auch dadurch zustande, das man nicht auf einen Standort fixiert ist, sondern Mitarbeiter und sogenannte Fashion-Scouts Märkte, Angebote und Nachfrage weltweit beobachten und so die besten Angebote für die Kunden realisieren können, die deutlich günstiger als im herkömmlichen Handel sind. Zudem handelt es sich bei vielen Artikeln um Second-Hand-Luxus-Ware, denen man dies aber nicht ansieht. Denn jeder angebotene Artikel wird vor dem Verkauf aufwendig aufbereitet und sieht somit wie neu aus.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank