Ferien an Nord- und Ostsee - wo ist es am schönsten?

(Anzeige) - Die deutschen Küsten haben in den vergangenen Jahren viel Sonnen abbekommen, häufig war das Wetter sogar stabiler als im Mittelmeerraum. Dies ist einer der Gründe, warum viele Deutsche wieder im eigenen Land Urlaub machen.

Foto: Symbolbild/Pixabay

Viele Vorteile für einen Urlaub an den deutschen Küsten

Gerade in den Sommerferien eignen sich ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für einen preiswerten Urlaub. Die Gastgeber sprechen die eigene Sprache und die Anreise ist vergleichsweise kurz. Mit dem Auto lässt sie sich sehr individuell planen, während klimabewusste Reisende die Bahn nutzen. Außerdem lässt sich so manch unangenehmer Stau vermeiden.

In den Ferienorten an Nord- und Ostsee ist in den letzten Jahrzehnten eine beeindruckende Infrastruktur entstanden. Freizeiteinrichtungen, Kulturangebote und eine abwechslungsreiche Gastronomie lassen nie Langeweile aufkommen. Sonnenanbeter finden an den deutschen Küsten ebenso ihren Traumurlaub wie Aktivurlauber.

Die wunderbare Natur lädt zu ausgedehnten Radtouren ein, das Meer eignet sich zum Wassersport. Viele Küsten haben ihren ursprünglichen Charme erhalten, seien es das Wattenmeer an der Nordsee und die teils unberührten Landschaften auf dem Darß.

Wo es an der Nordsee am schönsten ist

Ebbe und Flut bestimmen den Rhythmus an der Nordsee. Bei Ebbe lässt sich das Wattenmeer entdecken, wobei es nicht nur Wattwürmer zu entdecken gibt. Das Gebiet ist Heimat von vielen Vögeln, Fischen und Seehunden. Über 10.000 Tier- und Pflanzenarten finden im größten zusammenhängenden Watt der Welt ein Zuhause. Einen Ausflug wert ist die einzige Hochseeinsel Deutschlands, Helgoland. Die Beliebtheit von Sylt hat viele Gründe. Mit zwölf Kilometern ist der Strand Samoa in Rantum der längste und bietet sogar einen FKK-Abschnitt. Auch ein wildes Nachtleben bietet die Insel.

Fünf Strände, die bis zu zwei Kilometer lang sind, gibt es in St. Peter-Ording. Hier lässt sich nicht nur das Spiel der Gezeiten eindrucksvoll erleben. Der Ort hat sich auch einen guten Namen für Aktivurlauber gemacht, darunter für

  • Kiter
  • Segler
  • Surfer
  • Kitebuggy-Fahrer
  • Reiter
  • Wattwanderer
  • Beach-Volleyballer

Das passende Ferienhaus und weitere Tipps gibt es bei den Experten von stpeterording-travel.de. Auch die Kunst hat an der Nordsee eine Heimat. Freunde der Literatur können sich in Husum auf Spurensuche des Dichters Theodor Storm begegnen. Ganz im Westen, in Emden, beschäftigt sich das Otto-Huus mit dem Werk es wohl berühmtesten Komikers Deutschlands.

Eine lange Tradition haben die Haubarge, traditionelle Bauernhöfe, von denen es vor allem auf der Halbinsel Eiderstadt noch einige zu entdecken gibt. Kulinarisch gehört die Nordseekrabbe auf den Speisezettel. Sie ist so berühmt, dass sie in Büsum sogar ein Denkmal gesetzt bekam. Vor der ostfriesischen Küste liegen wundervolle Inseln, von denen jede ihre Eigenheiten besitzt.

Wo die Ostsee am schönsten ist

In der Ostsee spielen die Gezeiten keine große Rolle, weshalb sie von Badeurlaubern häufig bevorzugt wird. Passende Feriendomizile bieten die Experten von travanto.de an. Rügen ist die größte Insel Deutschland und bietet Naturerlebnisse wie die Kreidefelsen an der Stubbenkammer. In Sellin steht eine 400 Meter lange Seebrücke mit schönem Brückenhaus und Binz ist ein prachtvoller Ostseeort. Hier lädt die Schmalspurbahn „Rasender Roland“ zu einem Ausflug ein.

Usedom gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands und bietet lange Strände. Die traditionelle Bäderarchitektur zeugt bis heute von der Bedeutung als Urlaubsort des preußischen Kaisers. In Trassenheide befindet sich die größte Schmetterlingsfarm Europas. Wer viel Ruhe genießen möchte, findet diese auf der Insel Poel. Viel zu entdecken gibt es in den alten Hansestädten wie Stralsund, Rostock, Lübeck und Kiel. Heiligendamm ist das älteste Seebad Deutschlands, der Timmendorfer Strand verspricht dagegen lebhafte Ferien.

Deutschlands Küsten bieten für jeden den passenden Urlaub.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank