Der Einfluss von Kulturen auf Glücksspielgesetze

Andere Länder, andere Sitten – und auch andere Kulturen. Die Sitten eines Landes sind Teil der Kultur, Teil jenes Bereichs einer Gesellschaft, der von den Menschen und deren Handlungen geprägt ist. Kultur an sich ist ein vielschichtiger Begriff, der all das umfasst, was vom Menschen kreiert und erschaffen wird. Im Gegensatz dazu steht die Natur, die Gegebenheiten und Grundsätze der natürlichen Welt. Auch Spiele und Glücksspiele sind somit Teil der Kultur eines Landes oder einer Region. Zugleich ist die Kultur selbst ein Teil des Glücksspiels. Es existiert eine Beziehung der Wechselwirkung, in der sich beide Komponenten in Ihrer Entwicklung gegenseitig beeinflussen. Auch wenn es viele Bürger konservativer Staaten nicht wahrhaben möchten: Glücksspiel und Kultur gehören zusammen.

Foto: Symbolbild/Archiv

  • Weitere Beiträge in: Gaming

Kulturen in der Online Welt

Die Wechselwirkung zwischen Kulturen und Glücksspiel und somit natürlich auch den jeweiligen Glücksspielgesetzen eines Landes ist unbestreitbar. Bevor wir uns allerdings mit dem Einfluss von Kulturen auf Glücksspielgesetze befassen, wollen wir eine Frage klären: Wie lässt sich Online Gambling in die Kulturfrage eingliedern?

Online Casinos kommen aus den verschiedensten Ländern der Welt und scheinen überall gleichermaßen verfügbar zu sein. Egal, ob es im Casino Freispiele ohne Einzahlung als Willkommensbonus gibt oder ob Zuzahlungen zur ersten Aufladung des Spielerkontos angeboten werden – die Aktionen sind von der Kultur des Landes, aus dem das Casino stammt, scheinbar nicht beeinflusst. Ein genauerer Blick zeigt jedoch, dass die Sachlage nicht ganz so einfach ist.

Das Internet als eigener Kulturträger

Auf der einen Seite kann das Internet selbst als eine Community mit eigener Kultur angesehen werden. In der Online Welt gelten andere Regeln, entstehen andere Bräuche und andere geistige Güter als außerhalb des Webs. Eine Idee, die vor allem in den Anfängen des Internets ihre Berechtigung hatte.

In der heutigen Zeit der Globalisierung und der breiten Verfügbarkeit des Internets steht diese Idee jedoch auf wackeligen Beinen. Auch wenn Bewohner aller Länder Teil der Online Community werden, haben sie dennoch nicht die gleiche Kultur. Vielmehr werden heutzutage individuelle Kulturen ins Internet eingebracht und finden dort ihre jeweils eigenen Ausdrucksformen. Von einer gesamten und länderübergreifenden Online Kultur, die für alle Nutzer des Internets gleichermaßen besteht, kann somit nicht mehr gesprochen werden.

Die unsichtbaren Gesetzesgrundlagen

Auch zeigt sich bei einem Blick auf die gesetzlichen Grundlagen der jeweiligen Staaten bezüglich des Internets, dass es sehr wohl große Unterschiede in der Verfügbarkeit von Internetangeboten und Online Casinos gibt. Im Hintergrund der Internetnutzung stehen nämlich immer die vom jeweiligen Staat beschlossenen Glücksspielgesetze.

Wer im mitteleuropäischen Raum im Internet surft, hat beispielsweise ein völlig anderes Erlebnis als ein Nutzer in China, selbst wenn man auf gleiche Inhalte zugreift – sofern das möglich ist. In manchen Fällen kann nämlich der Zugriff auf Inhalte und gesamte Unternehmensseiten verwehrt werden. China ist dabei mit der Sperrung von Google, Microsoft und anderen weltweit genutzten Webseiten das wohl bekannteste, jedoch schon lange nicht mehr einzige Beispiel.

Relevante Gesetze im Kulturbereich

Mit dem Glücksspiel als Bereich, der von der Kultur eines Landes erheblich beeinflusst wird, zählen auch die Glücksspielgesetze zu den relevanten Faktoren. In Deutschland gibt es aktuell in genau diesem Bereich große Neuerungen. Der Glücksspielstaatsvertrag, der noch in diesem Jahr in Kraft treten soll, bringt eine große Umstellung mit sich, insbesondere für die Online Casino Branche.

Der GlüStV 2021

Der Glücksspielstaatsvertrag ist in Deutschland derzeit in aller Munde. Schon bald soll die Ratifizierung des Vertrags abgeschlossen sein, das Inkrafttreten ist für Juli 2021 vorgesehen. Das neue Gesetz reguliert vor allem das Online Geschehen und soll es Anbietern künftig ermöglichen, deutsche Glücksspiellizenzen zu erwerben, und somit legal in Deutschland Online Casinos zu betreiben. Doch dies geht mit immensen Einschränkungen und Vorschriften und somit auch mit teils heftiger Kritik einher. Datenschutzexperten sehen Problematiken, Casinobetreiber fühlen sich zu stark eingeschränkt. Einen Mittelweg zu finden, scheint schwierig oder gar ungewollt zu sein.

Das KGSG 2016

Ein weiteres Gesetz, das den Schutz von Kunst und Kultur in Deutschland im zentralen Fokus hat, ist das sogenannte Kulturgutschutzgesetz. Seit 2016 werden hier, übereinstimmend mit EU-weiten Regulationen, Kulturrechte und Aspekte des Schutzes von Kulturgut gesetzlich festgehalten.

Beides sind Beispiele für Gesetze, die einen großen Einfluss auf die Kultur eines Landes haben, allerdings auch selbst von der Kultur des Landes bestimmt werden und lediglich einen Auszug aus der langen Liste der kulturrelevanten Gesetze darstellen.

So beeinflusst Kultur die Gesetzgebung

Die Kultur eines Landes tritt nicht nur in Details des künstlerischen Ausdrucks oder der Mentalität der Menschen hervor, sondern beeinflusst auch grundlegend die Gesetzgebung und geltenden geschriebenen und ungeschriebenen Regeln. Das gilt bei allen Gesetzen sowie im Glücksspielbereich gleichermaßen.

Die Regierungsform als Grundlage

Den wohl größten Einfluss basierend auf der Kultur bezüglich der Gesetzgebung eines Landes entsteht über die Regierungsform. Abhängig davon, wer im Land Gesetze beschließt, wie die Regierung des Landes aussieht und wer die endgültige Entscheidungsmacht hat, entstehen andere Vorschriften.

Das Wertesystem als Einflussfaktor

Auch das ungeschriebene Wertesystem hat einen großen Einfluss auf die Gesetzgebung, insbesondere, wenn es um den Bereich des Glücksspiels geht. Gesetze entstehen somit in Abhängigkeit davon, welche Bevölkerungsgruppen des Landes als besonders vulnerabel oder schutzbedürftig angesehen werden und wie es um die Werte eines Landes insgesamt bestellt ist.

Arbeit und Vergnügen

Es beginnt in der Kindererziehung und zieht sich durch das gesamte Leben – die kulturelle Einstellung gegenüber Arbeit und Vergnügen. Sie ist ein essentieller Kulturfaktor, der die Glücksspielgesetzgebung beeinflusst. In Kulturen, in denen harte Arbeit, Erfolg, Fleiß und Streben priorisiert werden, entstehen tendenziell striktere Glücksspielregulationen als in Ländern, in denen Freizeit, Spaß und Unterhaltung großgeschrieben werden.

Traditionen

Geht es um spezielle Glücksspiele oder Wetten, die in bestimmten Regionen als Tradition angesehen werden, zeigen sich weitere separate Regelungen, die in beeindruckender Weise offenlegen, wie stark Kultur und geltende Glücksspielgesetze in Zusammenhang stehen. Wer an England denkt, denkt wohl auch sofort an die Queen, große Hüte und exklusive Pferderennen (insbesondere Royal Ascot) als soziale Großevents. Wetten wird in diesem Fall als unproblematisch und Teil der Tradition des Landes angesehen. Was in anderen Staaten undenkbar wäre, ist hier gang und gäbe: Ein Glücksspiel, eine Wette, die regelrecht zelebriert wird.

Ähnlich sieht es in einigen asiatischen Ländern aus, in denen Glücksspiel zwar grundsätzlich verboten ist, beim Neujahrsfest allerdings Ausnahmen gelten. Spiele zu Neujahr haben dort eine besondere Bedeutung – dabei darf Geld gesetzt und gewonnen werden.

Eines ist klar: Traditionen, Wertesysteme, Regierungsformen – sie alle beeinflussen als kulturelle Aspekte einer Gesellschaft die Gesetze des Landes im Allgemeinen und die Glücksspielgesetze im Speziellen.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.

  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=f0b7
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank