News aus der Region

KSC lässt zum Heim-Auftakt gegen Bochum 1.200 Zuschauer zu

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC plant sein erstes Heimspiel in der neuen Saison der 2. Fußball-Bundesliga am Sonntag um 13:30 Uhr gegen den VfL Bochum mit bis zu 1.200 Zuschauern im Wildpark-Stadion. Verlosung unter Mitgliedern und Dauerkarteninhabern Wie die Badener am Dienstag bekanntgaben, sollen zwei Drittel der Besucher auf der Haupt- und ein Drittel auf der provisorischen Nordtribüne des sich aktuell im Umbau befindlichen Wildparkstadions platziert werden. Die Tickets werden unter Mitgliedern und Dauerkarteninhabern der Vorsaison verlost.

Karlsruhe: Mann soll Fußgängerin vor Auto gestoßen haben

Karlsruhe (pol/lk) - Ein 52-jähriger Mann steht unter dem dringenden Tatverdacht am Samstagmittag eine 60 Jahre alte Frau an einer Fußgängerampel in Karlsruhe vor ein anfahrendes Auto gestoßen zu haben. Der Mann sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Provoziert gefühlt Nach bisherigen Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei Karlsruhe war die 60-Jährige gemeinsam mit ihrer 25 Jahre alten Tochter am Samstag gegen 12:00 Uhr zu Fuß auf der Ritterstraße in Richtung der Kriegsstraße unterwegs.

Erfolgreiche Rettung eines Pferdes im Enzkreis

Sternenfels/Pforzheim (fw/fb/lk) - Am Montagvormittag ist der Integrierte Leitstelle Pforzheim/Enzkreis ein verunglücktes Pferd gemeldet worden. Das Pferd war in einen Graben der Metter in Sternenfels gestürzt und musste von der Feuerwehr mit einem Kran geborgen werden. Pferd in Graben gestürzt Wie die Feuerwehr Pforzheim auf ihrer Facebook-Seite mitteilte, wurde am Montagvormittag ein verunglücktes Pferd in der Metter in Sternenfels gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Sternenfels rückte sofort zu dem Bachlauf aus und wurde von der Feuerwehr Pforzheim vor Ort mit dem Kranwagen und einem Rüstwagen unterstützt.

Gefahr für Wildunfälle in der Region steigt ab Herbst wieder an

Mittelbaden/Pfalz/Schwarzwald (pol/lk) - Die Septembersonne strahlt nochmal mit letzter Kraft - doch schon Ende der Woche hält der Herbst Einzug in der Region. In dieser Zeit, wenn es morgens länger dunkel bleibt und abends früher dämmert, kommt es vermehrt wieder zu Wildunfällen. Die Polizei rund um den Pfälzer Wald, den Schwarzwald und in Mittelbaden mahnt gerade jetzt am Anfang des Herbstes die Autofahrer zu besonderer Vorsicht. Risiko für Wildunfälle steigt an Mit Beginn der dunklen Jahreszeit beginnt auch wieder die Saison der Wildunfälle.

Karlsruher Tennisprofi Hanfmann gelingt Überraschung in Hamburg

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher Tennisprofi Yannick Hanfmann hat bei den Hamburg European Open für eine Überraschung gesorgt. Völlig unerwartet hat der 28-Jährige das Achtelfinale erreicht. Achtelfinale erreicht Der 28 Jahre alte Karlsruher setzte sich am Dienstag in der ersten Runde gegen den an Nummer drei gesetzten Franzosen Gael Monfils mit 6:4, 6:3 durch und steht bei dem mit rund 1,2 Millionen Euro dotierten Sandplatz-Event im Achtelfinale. Dort trifft Hanfmann auf Cristian Garin aus Argentinien, der den Japaner Kei Nishikori klar mit 6:0, 6:3 bezwang.

Karlsruher SC verpflichtet Ex-Bundesliga-Profi Sebastian Jung

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Karlsruher SC hat den langjährigen Bundesliga-Profi Sebastian Jung verpflichtet. Der Rechtsverteidiger kommt ablösefrei zum Fußball-Zweitligisten und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021 mit Option auf Verlängerung, wie der Verein am Dienstag mitteilte. Kommt von Hannover 96 Der 30-Jährige hatte in der vergangenen Saison für Hannover 96 gespielt, wo sein Vertrag im Sommer ausgelaufen war. In der Bundesliga spielte Jung für Eintracht Frankfurt und den VfL Wolfsburg, zudem absolvierte er im Mai 2014 ein Länderspiel für die deutsche Nationalmannschaft.

KSC-Trainer Eichner geht von Hofmann-Verbleib aus

Karlsruhe (dpa/lk) - Der Streit zwischen dem wechselwilligen Stürmer Philipp Hofmann und dem Fußball-Zweitligisten Karlsruher SC ist laut Sportchef Oliver Kreuzer ausgeräumt. Und auch Trainer Christian Eichner geht von einem Verbleib des wechselwilligen Torjägers Philipp Hofmann beim Karlsruher SC aus.  Bis 2021 oder längerfristig Für mich gibt's nichts anderes, als dass Philipp Hofmann bis 2021 oder längerfristig bei uns bleibt", sagte Eichner am Dienstag nach dem Training des Fußball-Zweitligisten.

Störung auf der Linie S4 zwischen Grötzingen und Jöhlingen behoben

Grötzingen/Jöhlingen (pm/lk) - Aufgrund einer technischen Störung an der Schnittstelle zwischen den beiden Stellwerken Grötzingen und Jöhlingen kommt es heute erneut zu Verspätungen und Zugausfällen auf der Strecke der AVG-Stadtbahnlinie S4 zwischen Grötzingen und Heilbronn. +++ Aktualisierung 14:16 Uhr +++ Die technische Störung an der Schnittstelle zwischen den Stellwerken Jöhlingen und Grötzingen liegt nicht mehr vor. Die Stadtbahnen der AVG-Linie S4 verkehren in beide Richtungen wieder regulär.

Verfahren wegen Vergewaltigung am Staatstheater Karlsruhe abgelehnt

Karlsruhe (dpa/lk) - Das Amtsgericht Karlsruhe hat ein Verfahren wegen einer mutmaßlichen Vergewaltigung am Badischen Staatstheater in Karlsruhe abgelehnt. Die Staatsanwaltschaft prüft nun, ob sie dagegen Beschwerde einlegt. "Wir sehen einen hinreichenden Verdacht", sagte am Dienstag ein Sprecher der Ermittlungsbehörde. Gegen einen Mitarbeiter des Theaters, der nicht zur Führungsebene des Hauses gehört, hatte die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Keine stichhaltigen Beweise Nach Ansicht des Amtsgericht könnte dem Angeschuldigten bei einem Hauptverfahren die Tat wahrscheinlich nicht nachgewiesen werden.

Karlsruhe: Moltkestraße wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Karlsruhe (pm/lk) - Ab Dienstag muss die Moltkestraße in Karlsruhe für den Verkehr voll gesperrt werden. Im Zuge des barierefreien Ausbaus der Straßenbahnhaltestellen müssen auch Straßen und Gehwege angepasst werden. Umbau Haltestellen und Hausanschlüsse Momentan werden die Haltestellen Yorckstraße, Kußmaulstraße/Städtisches Klinikum und Moltkestraße/Blücherstraße in Karlsruhe barrierefrei ausgebaut. Zeitgleich  finden weitere Arbeiten für Hausanschlüsse der Stadtwerke Karlsruhe statt.