News aus der Region

DKMS Registrierungsaktion für 5-jährigen Luan aus Gommersheim

Gommersheim (pm/ms) - Für den kleinen Luan hat sich das komplette Leben geändert. Der 5-Jährige hat Blutkrebs und braucht dringend eine Stammzellspende. Nur sie kann sein Leben retten. Luan braucht dringend eine Stammzellenspende Der 5-jährige Luan ist ein aufgewecktes Kind, der gerne tobt, klettert und immer in Bewegung ist. Die Welt entdeckt der kleine Kämpfer mit leuchtenden Augen. Superhelden sind seine großen Vorbilder. Am liebsten mag er Hulk, denn er ist groß und stark.

16-jähriger Motorradfahrer stirbt in Bretten nach Verkehrsunfall

Bretten (pol/ms) - In Bretten ist am Donnerstag ein 16-jähriger bei einem Unfall im Kreisel Wilhelmstraße zur Bahnhofstraße ums Leben gekommen. Der Motorradfahrer wurde offenbar von einer Autofahrerin übersehen. 16-Jähriger stirbt nach Verkehrsunfall Laut der Polizei ist eine Autofahrerin aus Richtung Wilhelmstraße in den Kreisel gefahren. Dabei hat die 28-Jährige den Biker übersehen, der schon im Kreisel unterwegs war. Die Autofahrerin hat das Motorrad gerammt, dadurch hat der 16-Jährige die Kontrolle verloren und ist gegen ein Verkehrsschild geprallt.

Busausfälle am Freitag in Bruchsal

Bruchsal (pm/ms) - Das Personal ist knapp bei den Buslinien in Bruchsal. Für den Freitag können nicht alle Linien bedient werden. Am Freitag zeitweise Ausfälle auf der Stadtbuslinie 182 Für Freitag, 1. Juli, meldet der Stadtbus-Disponent aufgrund von Personalengpässen zeitweise Ausfälle auf der Stadtbuslinie 182. Die Stadtbuslinie 182 kann entsprechend in folgenden Zeitfenstern nicht bedient werden: von 5:41 Uhr (Betriebsbeginn) bis 9:29 Uhr, von 13:00 bis 15:29 Uhr, von 16:20 bis 16:27 Uhr sowie von 17:30 bis 20:16 Uhr (Betriebsende) Darüber hinaus fällt die Stadtbus-Stadtteilringlinie 186 in diesem Zeitfenster aus: von 17:30 bis 20:26 Uhr (Betriebsende) Die Fahrgäste werden gebeten, möglichst auf die Linie 183 auszuweichen.

Shop’n’Rock bei den BruslNights

Bruchsal (vr/pm) - Nach zweijähriger Corona-Pause sind die BruslNights wieder zurück. Von Freitag bis Sonntag gibt es rund um den Bruchsaler Kübelmarkt und den Otto-Oppenheimer-Platz ein Streetfood-Festival, auf dem Rathausplatz spielen am Freitag und Samstag regionale Bands, wie beispielsweise die Zap-Gang aus Wiesloch und freitags sind die Geschäfte in der Bruchsaler Innenstadt bis 22 Uhr geöffnet. Ganz nach dem Motto: Shop’n’Rock bei den Brusl Nights. Weiteres Highlight – Das Foodtruck-Festival Dieses Jahr wird bei den BruslNights auch ein Foodtruck-Festival auf dem Kübelmarkt und dem Otto-Oppenheimer-Platz angeboten.

Abrisshelfer gesucht! Karlsruherin braucht Eure Hilfe

15 Jahre hat Daniela ihren privaten Kleingarten zeitweise für ihre Kindertagespflegestelle genutzt. Jetzt muss sie raus aus dem Garten und die Auflagen sind enorm. Könnt Ihr helfen?

Jugendlicher klaut in Neubulach das Auto des Vaters und verursacht Unfall

Neubulach (pol/ms) - Ein Jugendlicher ohne Führerschein steht im Verdacht, am frühen Donnerstagmorgen bei Neubulach mit dem Auto seines Vaters einen Verkehrsunfall mit drei Verletzten verursacht zu haben. Jugendlicher fährt von Neubulach in Richtung Station Teinach Laut der Polizei war der Jugendliche gegen 2 Uhr am Steuer eines VW auf der Landesstraße 348 von Neubulach in Richtung Station Teinach unterwegs, als er im Verlauf einer scharfen Kurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen ein Brückengeländer gestoßen ist.

Regeln an Rastatts Badestellen

Rastatt (pm/ms) - Das Wochenende verspricht erneut viel Sonne und sommerliche Temperaturen. Wer eine Abkühlung sucht, findet in Rastatt viele Bademöglichkeiten. Alles aber mit gegenseitiger Rücksichtnahme Gegenseitige Rücksichtnahme ist gefragt - Regeln an Rastatts Badestellen Neben dem Freibad Natura in der Kernstadt locken auch die Ortsteile Ottersdorf und Wintersdorf mit ihren Badestellen am Sämannsee, am Sauweidesee und am See an der Lindenallee in Ottersdorf. Doch zuletzt häuften sich insbesondere in Ottersdorf die Beschwerden über liegengelassenen Abfall, Parkverstöße und unerlaubte Feuerstellen.

Ladendetektiv rettet sich in Bruchsal mit Sprung zur Seite vor flüchtendem Drive-In-Dieb

In Bruchsal hat sich ein Ladendetektiv mit einem Sprung zur Seite vor einem flüchtigen Dieb gerettet. Der hatte mehrere Dinge aus einem Baumarkt- Drive-In geklaut. Sein Diebesgut im Wert von 700 Euro hat der 53-Jährige im Ersatzradfach seines Autos verstaut. Bezahlt hat er an der Drive-In Kasse lediglich Ware im Wert von 50 Euro. Ladendetektiv springt gerade noch auf die Seite Bruchsal (pol/ms) - Ein Ladendetektiv hat sich Mittwochmorgen gerade noch vor einem mit dem Auto flüchtenden Ladendieb retten können, als dieser versuchte, mehrere Gegenstände aus dem Drive-In-Bereich eines Baumarktes zu klauen.

Betrüger gibt sich in Karlsruhe als Bauarbeiter aus

Karlsruhe (pol/ms) - Im Karlsruher Stadtteil Rintheim hat sich ein Betrüger als Bauarbeiter ausgegeben. Der Mann hatte gegenüber einer Rentnerin behauptet die Wasserventile überprüfen zu müssen, was natürlich gelogen war. Doch die 71-Jährige hat dem falschen Handwerker geglaubt und ihn in ihre Wohnung gelassen. Betrüger verschaffte sich Zugang zur Wohnung Ein bislang noch unbekannter junger Mann gab sich am Mittwochnachmittag gegenüber einer 71-Jährigen in Karlsruhe-Rintheim als Bauarbeiter aus und gelangte so in ihre Wohnung.

Region: Ukraine-Flüchtlinge werden mitgezählt - mehr Arbeitslose im Juni

Region (pm/mt) - Die Arbeitslosenzahlen in der Region sind im Juni deutlich gestiegen. Hintergrund: ukrainische Kriegsflüchtlinge werden nicht mehr als Asylbewerber, sondern wie Hartz IV-Empfänger behandelt und tauchen daher in der Arbeitsmarkt-Statistik auf. Rechnet man die Ukrainer heraus, ist die eigentliche Zahl der Erwerbslosen im Juli sogar leicht gesunken.