News aus der Region

Kretschmann bremst, Strobl fordert weitere Öffnungen

Stuttgart (dpa/lk) - Es ist ein ewiges Hin und Her - die einen wollen mehr, die anderen weniger. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann sieht aber kurz vor der Bund-Länder-Konferenz zum Corona-Lockdown keine schnellen Öffnungsschritte. Der CDU-Bundesvize und Landesinnenminister Thomas Strobl fordert dagegen breitere Öffnungsschritte für Wirtschaft und Gesellschaft. Teststrategie muss erst vorbereitet werden Auf die Frage, was denn außer Baumärkten rasch geöffnet werden könne, sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart: "Erstmal nix."

Wohnungsbrand in Weingarten - Feuerwehr findet Toten

Weingarten (er24/lk) - Bei einem Wohnhausbrand in Weingarten hat die Feuerwehr am Dienstagvormittag eine Leiche in einer Wohnung gefunden. Ob die Person durch das Feuer ums Leben gekommen ist, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Leblose Person im Haus entdeckt Die Einsatzkräfte sind gegen 10.30 Uhr zu einem Wohnungsbrand im 1. Obergeschoss einen Mehrfamilienhauses in der Dr.-Wohnlich-Straße alarmiert in Weingarten worden. Zwar hatte die Feuerwehr nicht mehr mit offenen Flammen zu kämpfen.

Lkw fährt bei Ettlingen in die Leitplanke und verursacht Stau-Chaos

Ettlingen (pol/lk) - Ein Lastwagenunfall hat am Dienstagmorgen auf der A5 bei Ettlingen für einen kilometerlangen Stau im morgendlichen Berufsverkehr gesorgt. Der Lastwagenfahrer kam von alleine von der Fahrbahn ab, verletzt wurde niemand. In Leitplanke gefahren und in Schieflage geraten Am Dienstagmorgen gegen 06.15 Uhr war der Sattelzug aus bislang ungeklärter Ursache auf der A5 in Richtung Basel kurz nach der Auffahrt Karlsruhe-Süd von der Fahrbahn abgekommen und in die Leitplanke gefahren.

Großbrand einer Scheune in Gondelsheim

Gondelsheim (pol/er24/lk) - Meterhoch sind die Flammen am Dienstagmorgen in Gondelsheim in die Höhe geschlagen: Eine große Scheune mit Anbau stand in Flammen. Die Feuerwehr ist im Großeinsatz, die Ortsdurchfahrt musste für die Löscharbeiten gesperrt werden. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Scheune in Vollbrand Am Dienstagmorgen gegen 09.10 Uhr sind die Einsatzkräfte zu einem Scheunenbrand nach Gondelsheim in die Bruchsaler Straße alarmiert worden. Bereits auf der Anfahrt war eine meterhohe Rauchwolke sichtbar.

Mobiler Autobahn-Blitzer bei Karlsbad beschossen und zerstört

Karlsbad (dpa/lk) - Unbekannte haben am frühen Sonntagmorgen auf der A8 bei Karlsbad auf einen mobilen Blitzer geschossen. Dabei seien die optischen Geräte zerstört worden, teilte die Polizei mit. Auf Blitzer-Anhänger geschossen Der Alarm der auf einen Anhänger montierten Geschwindigkeitsmessanlage hatte in der Nacht zum Sonntag gegen 03.20 Uhr ausgelöst. Das Gerät stand an der A8 von Stuttgart in Richtung Karlsruhe auf Höhe der Anschlussstelle Karlsbad. Beamten kontrollierten das Gerät und stellten fest, dass Unbekannte wohl darauf geschossen haben müssen.

Tod eines 13-Jährigen - Ermittler beleuchten Rolle des Mädchens

Sinsheim (dpa/lk) - Nach der tödlichen Messerattacke auf einen 13-Jährigen in Sinsheim bestreitet der dringend verdächtige 14-Jährige weiter die Tat. Er hatte seine Unschuld bei der Eröffnung des Haftbefehls beteuert. 14-Jähriger bestreitet Tat - Rolle des Mädchens wird beleuchtet Nach Angaben der Staatsanwaltschaft Heidelberg vom Montag hat er seine Äußerungen nicht zurückgenommen. Die Ermittler beleuchten bei ihren Untersuchungen auch die Rolle des 12-jährigen Mädchens, um das es Eifersuchtsstreitigkeiten der beiden Jungen gegeben haben soll.

Kretschmann stellt Öffnung der Baumärkte in Aussicht

Stuttgart (dpa/lk) - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat eine baldige Öffnung der Baumärkte im Südwesten in Aussicht gestellt. Die bayerischen Nachbarn hätten diese nun geöffnet, sagte der Regierungschef am Montagabend beim TV-Duell mit Kultusministerin Susanne Eisenmann zur Landtagswahl. "Das kann man als nächsten Schritt machen, damit wir keinen Tourismus bekommen - das ist immer ungut in der Pandemie." Nicht die Kontrolle über Pandemie verlieren Allerdings hat der amtierende Ministerpräsident die Hoffnungen auf umfassendere Lockerungen des Lockdowns kurz vor der nächsten Bund-Länder-Konferenz am Mittwoch gedämpft - auch bei den Schulen.

Landau rüstet Schulen mit Abluftanlagen auf - Spendenkonto eingerichtet

Landau (pm/lk) - Seit einem Jahr steht unser Leben wegen Corona Kopf. Geschäfte und Schulen sind geschlossen, überall müssen Hygienekonzepte her. Um auch künftig optimal gewappnet zu sein, hat sich die Stadt Landau entschieden, alle Schulen mit speziellen Abluftanlangen auszurüsten. Aerosole werden konstant abtransportiert Insgesamt gibt es an den Landauer Schulen rund 500 Klassen- und Arbeitsräume, die mit den Lüftungsanlagen ausgestattet werden sollen. Die Anlagen sind vom Mainzer Max-Planck-Institut für Chemie entwickelt worden.

Doppelt so schnell - erschreckende Geschwindigkeitskontrolle auf der A5 bei Bruchsal

Bruchsal (pol/lk) - Mit 240 Sachen ist ein Autofahrer auf der A5 bei Bruchsal gebrettert - obwohl dort nur 120 Stundenkilometer erlaubt sind. Leider war er nicht der einzige Verkehrsrowdy, der sich nicht an die Spielregeln gehalten hat. Zahlreiche Geschwindigkeitsverstöße festgestellt Die Polizei hat am Sonntag zwischen 9 und 12.30 Uhr die Geschwindigkeit auf der A5 bei Bruchsal kontrolliert. Dabei musste sie eine traurige Bilanz ziehen: in nur dreieinhalb Stunden sind insgesamt 400 Autofahrer zu schnell unterwegs gewesen.

Kunstmesse art Karlsruhe wegen Corona abgesagt

Karlsruhe (dpa/lk) - Wegen der Corona-Pandemie muss die Kunstmesse art Karlsruhe vom 21. bis 24. Mai in diesem Jahr ausfallen. Mangelnde Planungssicherheit "Aufgrund der fehlenden Öffnungsperspektive für das Messe- und Veranstaltungswesen und der damit verbundenen mangelnden Planungssicherheit, sieht sich die Messe Karlsruhe zu einer Absage der Kunstmesse gezwungen", hieß es am Montag in einer Mitteilung. Die internationale Messe, die Kunst der letzten 120 Jahre zeigt, war schon von Februar auf Mai verschoben worden.