Current track
Title Artist


Wein, Delikatessen und Live-Musik: Das 12. Durlacher Weinfest

Karlsruhe-Durlach (pm/cmk) Das tradi­tio­nelle Weinfest auf dem Saumarkt in Durlach lockt die Besucher anlässlich der Durlacher Kerwe und dem verkaufsof­fe­nen Sonntag nun schon zum 12. Mal mit ausge­such­ten Weinen und pas­sen­den Delika­tes­sen. Dazu gibt es jede Menge Live-Musik, sodass hier für jeden etwas dabei ist.

Symbolbild: Pixabay

Weine, Delikatessen und Live-Musik

Die Stände öffnen am Samstag um 15 Uhr ihre Tore. Neben leckeren Weinen gibt es an beiden Tagen auch kulina­ri­sche Lecker­bis­sen. Im Gewöl­be­kel­ler ­des Rathauses werden Flamm­ku­chen aller Art vom “Flamm­ku­chen­kö­nig” angeboten. Daneben bietet er in diesem Jahr zum ersten Mal auch verschie­dene Crêpes Varia­tio­nen an. Für den großen Hunger werden am Imbiss­stand Steaks, Bratwurst, Curry­wurst sowie Dattel­spieße und Räucher­lachs-Röllchen frisch ­zu­be­rei­tet. Nebenan im “Café Kehrle” gibt es ebenfalls bewähr­te ­Köst­lich­kei­ten. Kurzfris­tig konnten die Karls­ru­her Künstler Yasemin Ferizi und Mert Kus, bekannt aus der TV-Show Deutsch­land sucht den Superstar, für das diesjäh­ri­ge Wein­fest begeistern werden. Am Samstag von 15 bis 16 Uhr er­öff­net das Duo das Weinfest und heizt dem Publikum zum Auftakt so richtig ein! Von aktuellen Charts bis zu Klassikern ist alles da­bei.

Zwischen Jazz, Latin und Rock

Weiter geht das musika­li­sche ­Pro­gramm um 18.30 Uhr mit “Billy & Tom and Friends”. Die fünf Voll­blut­mu­si­ker geben bekannte Hits aus den Siebzie­gern bis heute zum Besten. Am Sonntag hat die Band JazzMaz­z um 13 Uhr ihr Debüt auf dem Weinfest. Die sieben­köp­fige Jazz-Combo aus Karlsruhe spiel­t ­Ti­tel aus Jazz, Funk und Latin. Ab 16.30 Uhr ist die Band “Hegg­Mac” zu Gast. Spaß und Freude am Musizieren steht bei den sechs Herren der Band über allem. HeggMac spielt sich mit Cover-Songs aus Rock und Blues durch die letzten fünf Dekaden – nicht einfach nachge­spielt, sondern spannend inter­pre­tiert. Dieser ganz eigene HeggMac Touch garantiert absolu­tes ­Live-Feeling.

Das Durlacher Weinfest hat am Samstag von 15 bis 24 Uhr und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr geöffnet.