Current track

Title

Artist


Foto: Michael Neumann

Fastnacht erleben in der Karlsruher Schwarzwaldhalle

Karlsruhe (pm/cmk) Närrisches Treiben in der Fächerstadt: Die fünfte Jahreszeit geht in den nächsten Wochen unaufhaltsam ihrem Höhepunkt entgegen. Wie jedes Jahr schwingt auch die Karnevalgesellschaft (KG) Fidelio Karlsruhe 1955 e. V. auf ihrer Prunksitzung das Narrenzepter.

Den Alltag vergessen

Am 26. Januar werden über 100 Mitwirkende auf der Bühne stehen und in mehreren Stunden Programm den Alltag vergessen lassen. Nach 30 Jahren im Weinbrennersaal der Stadthalle und der Sitzung in der Gartenhalle im letzten Jahr laufen die Narren 2019 in der Schwarzwaldhalle auf. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn – ganz karnevalistisch – um 20:11 Uhr. Eintrittskarten können per Mail an mail@kg-fidelio.deangefragt werden und sind an der Abendkasse erhältlich.

Buntes Programm

Neben den eigenen Tanzgruppen und Büttenrednern stehen viele Gruppen und Acts aus Karlsruhe, dem Landkreis und dem Ausland auf der Bühne: Mit ihren Tanz- und Akrobatikeinlagen begeistern zum Beispiel die Residenzgarde, das Tanzpaar „Larrisa und Timo“ oder das Tanzmariechen Nelly. Büttenredner wie „Der gestresste Winzer“, „De Hausmeischda“ oder die Kinderbüttenrednerin „Mia“ der KaGe04 Durlach bringen das Publikum mit ihren wahren Worten zum Lachen. Ebenfalls für Stimmung sorgen die UHUs der KG Fidelio, die Tellplatzlerchen vom “Ötigheimer Carneval Club” oder die Guggenmusiker “Sumpfgluggere Clique” aus Biel.

Weitere Informationen unter www.kg-fidelio.de