Current track
Title Artist


Das spektakulärste Charity-Weihnachtsevent Deutschlands findet in der Messe Karlsruhe statt

Rheinstetten/Karlsruhe (pm/cmk) „Weihnachten neu erleben“ heißt es für rund 50.000 Besucher vom 14. bis 16. Dezember im gleichnamigen Weihnachtsmusical in der dm-arena. Die acht Aufführungen unter Leitung der evangelischen Freikirche ICF (International Christian Fellowship) Karlsruhe erzählen die traditionelle Weihnachtsgeschichte auf moderne Weise und mit über 1.000 ehrenamtlichen Helfern und Darstellern hinter und auf der Bühne neu.

Foto: ICF Karlsruhe

Weihnachtsmusical in der Messe Karlsruhe

Zu den tatkräftigen Förderern der Veranstaltung zählt auch die Karlsruher Messe- und Kongress GmbH: „Ich freue mich, dass ‚Weihnachten neu erleben‘ bereits zum zweiten Mal in der Messe Karlsruhe stattfindet. Wir können dieses einzigartige Musical zugunsten der Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e. V. durch unsere Expertise, unser Team und unsere Räumlichkeiten auf vielfältige Art und Weise unterstützen“, erklärt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH.

250-köpfiger Chor sorgt für Gänsehaut

Seit 2014 lockt das Weihnachtsmusical sein Publikum jedes Jahr mit einer neuen, selbstgeschriebenen Geschichte. In diesem Jahr geht es zum ersten Mal in die Vergangenheit: Die bewegende und humorvolle Geschichte dreier Menschen, deren Schicksale untrennbar miteinander verbunden sind, entführt in die Zeit des 19. Jahrhunderts. Auf ihrer Suche nach der wahren Bedeutung von Weihnachten entdecken die Drei, dass ihre Reise nur ein kleiner Teil einer viel größeren Geschichte ist. Durch den ständigen Wechsel von Schauspiel und Tanz auf der Bühne und selbst gedrehten Filmszenen auf der Leinwand erhalten die Zuschauer einen einmaligen Blick auf diese wunderbare Geschichte voll Humor, Tiefgang und Überraschungen sowie auf die Weihnachtsgeschichte. Untermalt wird die Inszenierung von der mittreißenden Musik einer Live-Band und eines rund 250-köpfigen Chors.

1.000 ehrenamtliche Helfer

Die sehr gute und kooperative Zusammenarbeit zwischen der Karlsruher Messe- und Kongress GmbH und der ICF Karlsruhe ermöglicht es, das vorweihnachtliche Spektakel zum fünften Mal und größer als in den Vorjahren auf die Bühne zu bringen. Mit der 12.500 Quadratmeter großen und hochwertig ausgestatteten dm-arena sowie exklusiven Vereinbarungen mit Dienstleistern bietet die Messe Karlsruhe beste Rahmenbedingungen für das besondere Weihnachtsevent. Darüber hinaus engagieren sich über 1.000 Helfer aus unterschiedlichen Kirchen in und um Karlsruhe, die als Schauspieler, Tänzer und Musiker auftreten oder hinter den Kulissen für einen reibungslosen Ablauf sorgen. Aufgrund des großen freiwilligen Einsatzes vieler Beteiligter kostet das multimediale Musical keinen Eintritt. Am Ende der Vorstellung haben die Besucher jedoch die Möglichkeit, für die Kinder und Jugend ARCHE Karlsruhe e. V. und weitere Karlsruher Kinderhilfsprojekte zu spenden. „Unser Musical ist eine einzigartige Verbindung von ehrenamtlichem Engagement, einer berührenden Geschichte und kreativen Elementen. Bei uns kann das Karlsruher Publikum Weihnachten neu erleben – und das alles für einen guten Zweck”, fasst Michael Hoffmann, Regisseur und kreativer Leiter, zusammen.