Schlossfestspiele Ettlingen zurück auf der Bühne

Ettlingen (dnw) - Es war wie ein musikalischer Befreiungsakt: nachdem die Kultur wegen Corona 2020 stark eingeschränkt war, dürfen die Ettlinger nun endlich wieder spielen. Gestern Abend feierte "A Grand Night For Singing" im Innenhof des Ettlinger Schlosses Premiere und es fühlte sich fast schon wie Normalität an.

Foto: dnw/Robin Schuster

  • Weitere Beiträge in: Ettlingen

Zum Startschuss gab es Uraufführung

Zum Startschuss der Open Air Saison 2021 gab es auch gleich eine deutsche Uraufführung: mit den Hits aus THE KING AND I, CAROUSEL, OKLAHOMA!, SOUTH PACIFIC, CINDERELLA und THE SOUND OF MUSIC begeisterten die Sängerinnen und Sänger das Publikum im Innenhof des Ettlinger Schlosses unter dem runden Zeltdach. Besonders Stage-Star Mae Ann Jorolan riss sofort in ihren Bann, die Band unter musikalischer Leitung von Jeff Frohner begleitete auf hohem Niveau. Die professionelle Regie von Schlossfestspiele-Intendantin Solvejg Bauer rundete das Stück zu einem Feuerwerk an Musik, Witz und Kulisse ab.

Lichtinszenierung der Schlosskulisse

Neu in diesem Jahr war die Lichtinszenierung der Schlosskulisse, inszeniert vom Lichtkünstler Jonas Denzel. Das Ettlinger Schloss hatte somit seine eigenen, kleinen Schlosslichtspiele. Zu später Stunde wurde so der gesamte Innenhof des Ettlinger Schlosses zu einem multimedial-musikalischen Wunderwerk. Noch bis zum 11. September wird das Stück aufgeführt. Tickets sind erhältlich im neue welle Ticket Shop: TICKETS KAUFEN


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank