Current track
Title Artist


Ettlingen: Messerstecherei während einer Hochzeitsfeier

Ettlingen (pol/ass) In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf einer Hochzeit in Ettlingenweier zu einem versuchten Tötungsdelikt. Laut der Kriminalpolizei entfachte sich ein Streit zwischen zwei Männergruppen auf dem anliegenden Parkplatz der Hochzeitslocation. Hierbei soll ein bisher unbekannter Täter vermutlich mit einem Messer dreimal in den Oberkörper des Opfers gestochen haben. 

Symbolbild: Fotolia

Täter konnte fliehen

Nach der Messerattacke ging der Geschädigte noch selbständig Richtung Eingang der Halle zurück. Vor dem Haupteingang brach er dann jedoch aufgrund seiner Verletzungen zusammen. In der Zeit flüchtete der Angreifer erfolgreich. Der 32-Jährige kam mit Stichverletzungen in ein Krankenhaus. Lebensgefahr bestand zu keinem Zeitpunkt.

Polizei sucht nach Angreifer

Die Fahndung nach dem Täter gestaltet sich als schwierig, da der Polizei nicht viele Hinweise vorliegen. Derzeit wird davon ausgegangen, dass sich das Opfer und der Angreifer kannten. Vermutlich handelte es sich um einen schon länger andauernden Streit, der nun eskalierte. Die Ermittlungen von der Staatsanwaltschaft und Polizei Karlsruhe laufen derzeit noch.