Walzbachtal: Dacharbeiter stürzt in die Tiefe und wird lebensgefährlich verletzt

Walzbachtal (pol/lk) - Ein junger Mann ist bei Dacharbeiten in Walzbachtal-Wössingen abgestürzt und lebensgefährlich verletzt worden.

Foto: DRF Luftrettung

Lebensgefahr nach Sturz von Scheunendach

Der 29-jährige Arbeiter war am Dienstmorgen gegen 10 Uhr auf einem Abrissgebäude in der Wössinger Straße in Walzbachtal damit beschäftigt, Dachplatten zu lösen. Während der Arbeiten ist er durch ein Kunststoffoberlicht der Scheune gebrochen und rund sechs Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann verletzte sich bei dem Sturz so schwer, dass aktuell Lebensgefahr besteht. Der Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklink geflogen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.


  • https://dieneuewelle.cast.addradio.de/dieneuewelle/simulcast/high/stream.mp3?ar-distributor=ffa0
  • die neue welle
    blank
  • https://dieneuewelle-80er.cast.addradio.de/dieneuewelle/80er/mp3/high
  • 80er
    blank
  • https://dieneuewelle-90er.cast.addradio.de/dieneuewelle/90er/mp3/high
  • 90er
    blank
  • https://dieneuewelle-heartbeat.cast.addradio.de/dieneuewelle/heartbeat/mp3/high
  • Heartbeat
    blank
  • https://dieneuewelle-lounge.cast.addradio.de/dieneuewelle/lounge/mp3/high
  • Lounge
    blank