Current track
Title Artist


Totschlags-Prozess am Landgericht Landau startet

Landau (pm/lk) - Am Donnerstag startet ein Prozess wegen Totschlags am Landgericht Landau. Angeklagt ist ein 59-jähriger Mann aus dem südpfälzischen Völkersweiler.

Foto: Symbolbild/Fotolia

Ex-Frau durch Messerstiche getötet

Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, in der Nacht des 30. Januar im Schlafzimmer eines Hauses in Völkersweiler mit einem Messer mehrmals auf seine Frau eingestochen zu haben. Dabei habe er sie unter anderem am Hals und Oberkörper so schwer verletzt, dass sie kurz darauf starb. Ihren Tod hat der Mann bei seiner Tat billigend in Kauf genommen. 

Keine Erinnerung an Tatnacht

Der Beschuldigte habe die Tat bisher nicht zugegeben und ausgesagt, er könne sich nicht erinnern, was in dieser Nacht geschah. Laut Anklage gibt es aber Hinweise, dass das Ehepaar kurz vor der Tat miteinander gestritten hatte. Der Mann soll ebenfalls Stich- und Schnittwunden gehabt haben. Die Staatanwaltschaft geht aber davon, dass er sich selbst verletzt hatte. Ein Urteil fällt frühestens Mitte November.


blank

Dieser Link verweist auf eine externe Seite. Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung des externen Anbieters.